Marshall MG30 DXF Umbau

von lopudunum, 11.01.08.

  1. lopudunum

    lopudunum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.08   #1
    Hi, weiß jemand eine Möglichkeit, durch Umbau oder ähnliches, die Effekte auch mit Footswitch zu schalten?:confused:
     
  2. joey*~

    joey*~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    348
    Erstellt: 11.01.08   #2
    möchte dich ungern enttäuschen aber ich glaube das der amp den aufwand eines umbaus (wenn er überhaupt möglich ist was ich bezweifle) wert ist... die anschaffung eines multi-fx ist weitaus sinnvoller nach meiner meinung...
    mfg joey
     
  3. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 12.01.08   #3
    denk ich auch, n' effektboard lohnt mehr, da dieses vielfältiger ist und besseres an bord hat als der MG...
     
  4. lopudunum

    lopudunum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.08   #4
    Danke zunächst mal. Ein Effektboard habe ich schon -AX3G- nur da ist die Umschaltung umständlich. Wäre trotzdem schön, wenn es eine Möglickeit gäbe, vielleicht audh mit nem zweiten Footswitch.
     
  5. Fidelsen

    Fidelsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 13.01.08   #5
    Hi!

    Gehöre auch zu der Fraktion der MG-User, auf Umwegen - wollte keine Kompromisse mehr. Entweder, oder! Soll heißen: Transe oder Röhre. Und Marshall sollte es sein, ich bin da ein ganz Treuer! ;) So seh ICH das und komm auch klar damit.

    Für die Vollröhre fehlt mir die Kohle, aber irgendwann ........ und dann richtich!!!! Die Mg`s sind weiß Gott nicht das Gelbe im Ei .........., aber ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit einem! Modelling-Amp im 300,- € Bereich gemacht und mich dann halt für einen MG 250 DFX (mit etwas Zuzahlung) entschieden. Hatte keinen Bock auf Ausprobieren mehr, nachdem das alte Neuteil 2 x hin- und hergeschickt wurde, mit wochenlanger Wartezeit.

    Warum soll man denn selbst den MG nicht durch einige gute Bodentreter (das habe ich nämlich vor - und zwar für jeden gewünschten Effekt ein einzelnes Gerät und vorzugsweise von MXR, auch Boss, Dunlop, Digitech, ..... aber einzeln!) in Richtung "mehr Zufriedenheit aufmotzen" können?

    Die Bodentreter bleiben mir für`n besseren Amp irgendwann mal erhalten. Sie sind langlebig (habe noch einen 28 Jahre alten "völlig vergessenen" MXR Phaser hier rum schwirren!) und mit Sicherheit besser, als der billige Modelling-Quark.

    Sorry, das ist sehr pauschal und ist nur MEINE Meinung, soll sich keiner auf den Schlips getreten fühlen!

    Spiele das Teil auch nur zu Hause und sporadisch bei seltenen Sessions. Ich merke schon, ich möchte was besseres und irgendwann ist das ja auch soweit.

    Als Wartezeitalternative zu meinem Traum-Amp ist der MG mit Abstrichen, die er nunmal hat, völlig okay für mich!
     
  6. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 13.01.08   #6
    also echt !
    So viel schreiben und nicht ein Wort zum Thema beigetragen, das muss man erstmal schaffen...:screwy:
    Ich denke nicht, dass das so einfach geht. Der Amp ist in Platinenbauweise aufgebaut und da kann man schlecht was rumlöten. Außerdem solltest du das, wenn überhaupt möglich, von einem Fachmann erledigen lassen und das wird teuer.
    Wenn du eh schon ein Multi-FX-Gerät hast, benutz halt das.
     
  7. Fidelsen

    Fidelsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 13.01.08   #7
    Mal locker bleiben. Ich sagte ja: meine subjektive (und zugegeben etwas abschweifende) Meinung! Und vorbeugend: niemand soll sich dadurch auf den Schlips getreten fühlen.

    Und selbstverständlich kann man den Sound der MG`s erstaunlich positiv beeinflussen - mit der Bodentretern und meinetwegen auch mit Multimodellingdingsbums.

    Löten würd ICH da gar nix!!! Auch nicht beim Fachmann, datt geit nämlich gor nich!
     
  8. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 13.01.08   #8
    es geht nicht darum, jemandem auf den schlips zu treten, es geht darum, dass deine meinung für dieses thema nicht weiter wichtig ist...

    schlechter amp + gute effekte angeschlossen bedeutt nicht guter sound... ein rosa schleifchen macht einen misthaufen auch nicht viel schöner...

    der mg ist mehr als verbesserungswürdig(nagut der 250er geht schon noch, ist aber ziemlich überteuert...) da geht es nur noch besser...
     
  9. Fidelsen

    Fidelsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    15.04.14
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Ja
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    4.131
    Erstellt: 13.01.08   #9
    Tja, dann habe ich die Frage falsch verstanden. Jetzt richtig: die internen Effekte des MG auf Footswitch schalten? Geht nicht!
     
  10. Darkeminence

    Darkeminence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    22.03.13
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 13.01.08   #10
    so siehts aus...:D

    ich würde den amp nicht empfehlen umzubauen...bzw. da viel zu investieren, der macht nicht viel her...
     
  11. lopudunum

    lopudunum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    29.12.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.08   #11
    Oh je. Ich wollte eigentlich nur fragen, ob jemand das schon gemacht hat oder zumindest weiß, wie man es machen könnte. Das der MG30 nicht das Gelbe vom Ei ist, weiß ich auch selber, aber ich habe ihn nunmal. Ich dachte Technik-Freaks wüßten vielleicht 'ne Lösung. Wenn's nicht geht, gehts halt nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping