Marshall MG30CFX Crunch und Clean Kanal gehen nicht richtig

von PureBend, 31.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. PureBend

    PureBend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.11
    Zuletzt hier:
    18.10.17
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.16   #1
    Hallo,


    ich habe ein Problem mit meinem Marshall MG30CFX Verstärker und zwar wenn ich den Clean und Crunch Kanal anwähle ist der Sound erst ziemlich Leise und aktiviert sich quasi erst richtig und wird laut wenn ich den Volume Poti einmal zurück und wieder vor drehe.

    Das hat mich bis jetzt nicht gestört aber ich habe jetzt einen Fußschalter und es ist total nervig wenn ich die Kanäle mit dem Fuß anwählen kann und dann trotzdem mit der Hand an den Verstärker muss.

    kennt jemand das Problem?

    Vielen Dank für alle Antworten
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    11.356
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6.767
    Kekse:
    20.612
    Erstellt: 31.12.16   #2
    Arbeitet der Amp nicht mit Presets? Sind diese vlt zu leise abgespeichert?
     
  3. PureBend

    PureBend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.11
    Zuletzt hier:
    18.10.17
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.16   #3
    ja es sind presets Clean Crunch OD1 und OD2

    OD1 und OD2 funktionieren tadellos

    Crunch und Clean am stärksten bei Crunch ist der Kanal total leise und aktiviert sich erst wenn ich das Volume Poti hin und her drehe. Soll heißen dann wird er laut und lässt sich ganz normal Regeln.

    Ich hab ein Video als Beispiel weiss aber nicht wie ich es hier hoch laden kann.

    Der Kanal ist nicht zu leise abgespeichert weil ich garnichts gespeichert hab sondern die Kanäle so benutze wie sie von Werk im Verstärker eingebaut sind.
     
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    11.356
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6.767
    Kekse:
    20.612
    Erstellt: 31.12.16   #4
    Speicher sie doch mal neu ab, oder lass auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
     
  5. PureBend

    PureBend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.11
    Zuletzt hier:
    18.10.17
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.16   #5
    Ich hab ihn jetzt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt dadurch wurde der Unterschied schwächer.

    Die Kanäle werden aber trotzdem immer noch lauter wenn ich den Volume Poti kurz hin und herdreh es macht mich wahnsinnig und hat sich jez irgendwie auf alle Kanäle verteilt...
     
  6. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    11.356
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    6.767
    Kekse:
    20.612
    Erstellt: 31.12.16   #6
    Wenns jetzt gleichmäßig ist, ist doch ok? So funktioniert son Presetamp halt...
    Alternativ mache deine eigenen Presets..
     
  7. PureBend

    PureBend Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.11
    Zuletzt hier:
    18.10.17
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.16   #7
    Ahhhhh das Problem is gelöst hab nur nicht verstanden das die Potis intern anders positioniert sind wenn man in Preset Modus ist.

    Musste nur in den Manual Modus gehn und es ist weg.

    Vielen Vielen Dank für deine Hilfe und einen guten Rutsch wünsch ich dir:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping