Marshall mit 45 Watt? Welches Modell? Ebay-Angebot

von metal-newbie, 10.05.06.

  1. metal-newbie

    metal-newbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    18.05.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #1
    Hallo,

    @admins, hoffentlich poste ich hier nicht falsch, die Suchfunktion hat nicht geholfen, sorry im Voraus :o

    http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7413651817&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

    Den Verstärker hab ich bei Ebay gesehen, aber auf der Seite von Marshall oder von Musik-service, wird so ein Modell mit 45 Watt nicht aufgelistet. Den Verkäufer hab ich per mail gefragt, um welches Modell es sich handelt, aber er hat noch nicht geantwortet.

    Also, eure Hilfe brauche ich.

    Kennt jemand das Modell, und wieviel Wert wäre es (1 Jahr alt)? Ich denke, bei gebrauchten Amps kann nicht vieles schlecht sein, oder? Ich meine sowas wie Abnutzungserscheinungen (schlechterer Sound, etc) gibts bei den Amps nicht. Hoffentlich irre ich mich nicht völlig?
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 10.05.06   #2
    Ich würde sagen, 45w ist die Leistungsaufnahme.

    Und der Amp da, ist wohl der MG10.
     
  3. metalmask

    metalmask Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Edertal, Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #3
    Da verkauft wohl jemand, der keine Ahnung von Amps hat sein Spielzeug bei Ebay!
     
  4. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 10.05.06   #4
    Glaube nicht das es ein MG10 ist. Der MG10 hat viel weniger Potis.
     
  5. metal-newbie

    metal-newbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    18.05.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #5
    der schaut aber nicht aus wie der mg10. der mg10 ist viel kleiner, hat weniger Regler drauf.

    Ich bin mal gespannt auf die Antwort des Verkäufers :rolleyes:
     
  6. skinny

    skinny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.05.06   #6
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 10.05.06   #7
    Man muss sich immer fragen, warum verkauft derjenige den Amp denn, wenn er so toll ist, wie in der Beschreibung?
    Bei Röhrenamps ist außerdem das Alter der Röhren interessant, ob man bald neue braucht. Außerdem altern andere Bauteile wie Kondensatoren auch und müssen nach einer gewissen Zeit ersetzt werden.
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 10.05.06   #8

    genauso ist es. das ist die 15 Watt Combo aus der "G"- Serie. das sind die vorgänger der MGs
     
  9. metal-newbie

    metal-newbie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    18.05.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.06   #9
    Danke für die schnellen Antworten Leute

    Der Verkäufer hat geantwortet, er behauptet die genaue Bezeichnung nicht zu kennen. Entweder hat er tatsächlich keine Ahnung oder er will die Leute über den Tisch ziehen.

    Wenn es der Amp ist, zu dem Skinny den Link gegeben hat, müsste er mindestens 3 Jahre alt sein, da das Modell seit 2002 nicht mehr produziert wird. Der Verkäufer behauptet, er sei ein Jahr alt. Klingt nicht sehr plausibel.

    Weiterhin Geld sparen und ein gutes Teil kaufen,

    lg
     
  10. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 10.05.06   #10
    Es könnte aber auch sein das er ihn erst vor einem Jahr in nem Laden gekauft hat wo das Ding in irgend einer Ecke vergammelt ist und deswegen sagt ein Jahr.
     
Die Seite wird geladen...

mapping