Marshall MR-6101 & Impedanz

von c5_Senke, 08.09.04.

  1. c5_Senke

    c5_Senke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #1
    Servus!
    Ich habe ein Problem. Es geht um meinen Combo, Marshall MR 6101. Das Problem, warum steht hinten 8 und 4 Ohm und über der 4, 16 Ohm in Klammern ?!?! Muss ich des jetzt umstellen lassen auf 16 Ohm wenn ich eine 4x12“ box benutzen will (Fachmann!) ?! Und wie viel Ohm hat eigentlich die Box im Combo, 8 Ohm oder?!
    Und dann noch was, immer wenn ich den Combo anmache, muss ich ausschalten und dann noch einmal anmachen?! (Entweder gehen alle drei LED’s an oder gar keine....) nach dem ich noch mal aus und dann wieder einschalte geht’s. Könnte es was ernstes sein? Ich hab des schon so abgekauft... aber bis jetzt keine Probleme gehabt (2 1/2 Jahre)
    Ansonsten,................ des ding ist der HAMMER ;) !!!!!
     
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 08.09.04   #2
    weil der nur die zwei impedanzen hat, für die 16 Ohm musste den umbauen lassen .....
    das mit den LEDs ist ein Problem was die Anniversary serien teilweise haben, bis jetzt hab ich aber nix gehört das das negativ für den marshall wäre, und einfach nochma ausschalten wieder einschalten hat bisher das prob immer behoben .....
     
  3. c5_Senke

    c5_Senke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.04   #3
    Kann ich des auch selber auf die 16 Ohm machen?! Oder lieber net?! :)
    Vielen Dank für die Antwort HamerMarshall!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping