Marshall Tsl 100 + 1960 A proplem

von SG Rocker, 22.10.05.

  1. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Also ich spiele seit 3 wochen das genannte Stack und der Sound ist verdammt sch... und ich ziemlich gestresst:twisted: Am anfang fand ich den Sound ja noch gut aber jetzt das kanns echt nicht sein bei 2000Euro, es klingt alles viel zu höhenreich und total undifferenziert als wenn ich einen kleinen 10 Watt Mg mit zu viel Gain spielen würde, das Top ist in Ordnung hab ich heute checken lassen und ich glaube die Box ist einfach sau schlecht, würde es was bringen wenn ich mir ne Greenback Box kaufen würde?? ich spiele Hard Rock (Motörhead, AC/DC und Konsorten) Achso ja ich steh auf Marshall!
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.10.05   #2
    Dann hol dir ne Box von House of Speakers und papp dir n "Marshall" Schild vorne hin.

    Mal ganz ernsthaft: Was bringts dir, dass du auf "Marshall" stehst wenn du damit keinen Sound hinbekommst, der dir gefällt?

    Teste ein paar Boxen und entscheide nachm Klang, nicht nach dem beknackten Namen, der drauf steht.
     
  3. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 22.10.05   #3
    Vielleicht hätte ich schreiben sollen ich steh auf den Marshall Sound! Aber bei mir klingts scheisse im moment und nicht nach dem großen Namen
     
  4. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Also ich habe auch einen TSL100 und habe diesen über eine 1960B getestet. Paralell habe ich das noch über ne aktivbox laufen lassen ein par mal falls hier mir nicht jemand sagt dass der sound von haus aus undefiniert ist;) und ich habe mitgekriegt dass die box zwar nicht schlecht klingt aber docjh ein bisschen undefiniert.

    @lonelobo wie klingt denn das zusammenspiel aus zum beispiel tsl100 + hos seventy 2x12 hast du da erfahrungen sammeln können?
     
  5. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    297
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 22.10.05   #5
    du stehst also auf marshall, nur den sound findest du scheiße. gut. gut. was soll man da noch groß dazu sagen...
     
  6. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 22.10.05   #6
    Boar Leute wenn ich einen einfachen E Akkord spiele und ausklingen lasse dann bricht der Sound total weg und krieg das gefühl nicht los das was mit der Box nicht stimmt, ich hab schon genug Marshall verstärker gepielt ich weiß wie die klingen- Geil und nix anderes und dazu zählt auch der TSL 100 jo und ich wollte wissen ob ich einen besseren Rock Sound mit zb. einer greenback Box hinbekomme!:rolleyes:
     
  7. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 22.10.05   #7
    hm, also SG rocker ich glaub nicht, dass das problem is, dass die box scheiße is (denn die box is definitiv nicht schlecht, es mag bessere geben, aber sie is auf jedenfall gut!!)
    also entweder musst du dich etwas mehr mit den einstellungen an deinem verstärker oder deiner gitarre auseinandersetzen. dnan findest du auch deinen sound, oder der sound gefällt dir generell nicht, dann liegts aber nicht an der box, sondern daran,d ass du halt den typischen marshall sound NICHT magst...

    der TSL plus eine 1960A/B klingt auch genau wie ein marshall klingen soll... :great:

    denn der unterschied zu greenbacks is zwar schon hörbar... aber eine A/B box klingt auf jedenfall nicht so schlim wie dus gerade beschreibst....

    aja, sagmal wie bist du eigtl auf die idee gekommen diese kombination zu kaufen? hast du sie nicht angespielt? wenns dir nicht gefällt:confused:
    oder hat er dir im geschäft gefalln und zuhause jetzt aber nicht mehr?
    vl liegt es dann einfach an deiner raumakkustik, die dir die höhen so extrem zurück wirft.... zB fliesenboden, keine teppiche im zimmer etc...
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 22.10.05   #8
    wenn du das alles weißt, kannst du auch das mal testen gehen :rolleyes:

    wenn du schon den TSL kaufst, und er dir dann and er gekauften box nicht gefällt (nroamlerweise testet man beides zusammen vorher an :confused: ), dann test jetzt mal ne andere box, wenn dastop ok ist.

    hast du den tsl vorher getestet oder gut&glücklich beim großen T betsellt? ;)
    getestet?
    na also, dann kannst ja jetzt auch n paar boxen durchprobieren ;)
     
  9. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 22.10.05   #9
    Ei was man hier alles an den Kopf geworfen bekommt natürlich hab ich beides vorher angespielt und für gut befunden sonst hätte ich es mir nicht gekauft und daheim wars dann nach 2-3 Tagen scheisse, ich hab Teppichboden und das mit der Akkustik kann schon sein naja mal wo anders spielen wenn wir wieder proben!
     
  10. Klonkrieger2

    Klonkrieger2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    21.07.14
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 22.10.05   #10
    Das liegt imho an der Box. Ich mag die Marshall 1960 A auch net so.
    Die AV klingt wesentlich besser und hat diese schrillen höhen nicht.
     
  11. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 22.10.05   #11
    Ich würd mir auch die AV anschauen, als ich meinen DSL50 auf einer AV gehört habe, sind mir die Tränen gekommen weil ich nur eine A hatte.

    mfg röhre
     
  12. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 22.10.05   #12
    So ich hab auch mitlerweile ein TSL 100 (mmmhhh Signatur müsste ich ja auch mal ändern :) )
    Und werd sie demnächst über eine HOS VarioFlex 'S' 2x12 Box spielen. Muss aber erst gebaut werden. Ich hoffe er fängt am Montag an :) Wenn ich die Box in einem Monat habe, werde ich mal ein Review darüber schreiben. Vielleicht ist das ja das richtige für den Threadersteller.

    mfg
     
  13. Josh TE

    Josh TE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    751
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 22.10.05   #13
    Also eins ist klar, dein Problem liegt ganz bestimmt nicht an der Box.
    Ist mal wieder der typische Fall von : Hey mein Sound ist scheiße also geh ich mal und kauf was neues.
    Ich kenn das ja von mir selbst .hatte ich auch schon öfter bis ich mich dann einfach mit dem Problem auseinandergesetzt habe.
    Also schau mal lieber woran es wirklich liegen könnte.
    z.B. BIAS-Einstellung der Röhren. Boxenkabel überprüfen. Einstellungen auf der Rückseite des Amps, etc.etc.
    Ich glaub mit deinem Zeug muss da wohl ein Marshall-Sound drinn sein obwohl ich selber finde dass der TSL eher einer der schwächeren Marshalls ist.
    Ist halt mein persönlicher Geschmack.
    Irgendwo hab ich mal gelesen dass ein Tec meinte das sei eine ganz gute Transe.
     
  14. 7RäNZI

    7RäNZI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    119
    Ort:
    fast Ffm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 23.10.05   #14
    sry, aber wenn ihr schon so agressiv auf die frage vom sgrocker eingeht, vllt wäre es dann besser, erstmal genau durchzulesen, was er geschrieben hat! ich finde es echt die härte, wie unfreundlich hier immerwieder einige leute sind!

    also zu deiner frage

    es ist schon echt komisch, dass sich der sound nach einigen wenigen tagen so krass verändert hat... vielleicht hat sich auch dein gehör zum einen an den klang gewöhnt und "die rosarote brille" abgesetzt. ich meine damit, dass du am anfang vllt diese schrillen klangteile durch den rest "überhört" hast. das wäre aber schon sehr komisch;)
    (liebe macht blind :p )

    so viel ich von deiner box weiß, heißt es, dass sie generell schon gut mitten wiedergibt und dadurch auch "schrill" oder "kreischend" klingen ssoll. (ACHTUNG: ich habe es nicht GEHÖRT sondern gelesen und gebe nur erfahrungsberichte von anderen wieder). demnach schließe ich mich den andren an, teste dein top mit unterschiedlichen boxen und -am besten noch davor- "experimentiere" mit dem eq, bis du den für dich besten sound rausgefunden hast.

    lg

    franzi
     
  15. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 23.10.05   #15
    Sagen tun viele Leute immer :)
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 23.10.05   #16
    wunschdenken,warte seit anfang september;) ist aber schon bei der spedition,bald bald (mick meinte aufgrund der hos days hatten sie sehr sehr viel arbeit etc)
     
  17. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 23.10.05   #17
    hhhmmm, er meinte es aber... ach auch egal.
     
  18. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 23.10.05   #18
    SGrocker, kannst Du bitte die Stellung der Regler auf Deinem TSL posten oder noch besser gute (!) Fotos machen.

    Wer hat den Amp denn "überprüft"?
     
  19. SG Rocker

    SG Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 23.10.05   #19
    Überprüft wurde der Amp von dem Laden wo ich ihn gekauft hab und er sagte: Es klingt alles so wie es klingen soll, ich muss dazu noch sagen das das Proplem eher auf relativ hoher Lautstärke auftritt, soll heissen bei 25 Watt auf ca. 5 und bei 100 auf ca.3 (ich habs nicht so mit dem Leise spielen)!:D Ich hab ja auch mal hier gelesen das die AV besser für hohe Lautstärken sei und die A für kleinere was den "schlechten Sound" bei hoher Lautstärke erklären könnte!

    Einstellungen hab ich schon fast alles probiert würd ich sagen, aber hier mal das was ich am haüfigsten nutze: Presence: 2, Bass: hälfte, Middle: 7, Gain: hälfte und Treble: 3-4 und das im Crunch Kanal, beliebt ist auch: Presence 6, Bass 5, Middle 8, Treble 6 und Gain 7

    Ach mal nebenbei ich höre gerade die No sleep till Hammersmith von Motörhead, so muss ein Sound sein!:great:
     
  20. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 23.10.05   #20
    HI SGRocker, ich glaub das was du beschreibst kenn ich.

    Ne Freundin hat sich nen VOX mit ner Marshall 1960a Box gekauft.
    Als ich bei nem Gig über diese spielen sollte war ich total happy,
    weil ich dachte die sei besser als meine Ibanez Box, doch dann kam die Ernüchterung.
    Der Sound war einfach nur zum kotzen.
    Die Box klang überlastet, sie hatte überhaupt kein Druck und Schub im Bass Bereich.
    Der Sound war undifferenziert und brach ab, also einfach nur furschtbar.
    Ihrgendwas muss mit der Box kaputt sein, leider lassen sich Frauen bei sowas nicht so gerne was sagen, deshalb spielt sie immernoch über das Drecksding und es klingt immer scheisse.
    Das ist übrigens nicht nur meine Meinungs sondern die von jedem der bis jetzt über diese Box gespielt hat.
    Am Besten du gehst mit deiner Box mal in den Laden, dass kann so einfach nicht sein,
    Ich kenn 1960a Boxen die sind echt nicht schlecht, allerdings nur welche aus der alten Serie.
    Versuch mal ob du sie umtauschen kann und dann Teste mal eine mit Greenbacks oder V30ern.

    cu :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping