Marshall TSL und DSL Vergleich!

von Jealbreaker, 14.11.04.

  1. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.11.04   #1
    Hallo leute! Heute läuft in ebay ein Marshall dsl50 aus, ich hab aber nur den Tsl schon mal gespielt und fand den Geil! Welche einschränkungen hat man denn bei dem dsl? Hat der nich so viel Zerre?
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.11.04   #2
    Der T (Tripple Channel) hat einen Kanal mehr, als der D (Dual Channel).
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 14.11.04   #3
    Viele empfinden den DSL noch aggresiver, von der Zerre musst du dir keine Sorgen machen. Aber Marshalls haben im allgemeinen nicht so viel Zerre ;)
     
  4. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #4
    Ok, dann passt schon! Ich hab den jetz bei ebay gekauft und warte schon gespannt!
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.11.04   #5
    Hast Du jemals einen aktuellen Marshall probiert?
     
  6. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.11.04   #6
    Naja... denk das der TSL ne spur mehr Zerre hat, aber darüber wurde ja schon des öfteren diskutiert. :rolleyes:

    @Hoss: Im vergleich zum Engl (von Metalröhre) muss ich ihm recht geben... Engl, Framus, Peavey (5150) usw haben wesentlich mehr Zerre fürs gleiche Geld.
     
  7. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.11.04   #7
    Aber jetzt ernsthaft, Leute: Benutzt die wer?
    OK, ich bin jetz kein Metallianer, aber wenn ich "sehr hart" spiele, benutz ich am DSL vielleicht 50% Gain. Besser nur 30% und mehr Volume.
     
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 15.11.04   #8
    ähem, also ich bekomme auf dem Leadkanal des TSL schon bei einer Gainstärke von einem Viertel (9 Uhr) genügend Zerre zum Solospielen, eine Gitarre mit kräftigen Humbuckern vorausgesetzt. Und das ohne daß die Endstufenzerrung im Spiel ist.
    Vielleicht bin ich aber auch bloß zu sehr oldschool Rocker ;)
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.11.04   #9
    Vermutlich.
    Wenn ich den Kids im Musikladen zuhöre, dann ist das ein einziges verwaschenes Gainrauschen. Ist scheinbar heute der Stil.
     
  10. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 15.11.04   #10
    Der Tsl hat eine super Zerre!
    Ich lese seit ich in Foren unterwegs bin immer wieder das alle die irgendwie "Metal" spielen eine ultra mörder Zerre brauchen. Was ich nicht verstehe, irgendwann ist doch mal schluß... und der Sound leidet meiner Meinung nach auch drunter. :confused:
    Ich spiele auch härtere Gangarten, ob jetzt Metal oder sonstwas ist mir eigentlich egal wie man das nennen mag, aber ich brauche im Leben nicht mehr Zerre als das was der TSL nur schon zu Hälfte her gibt, vorallem wenn man laut spielt! Der DSL zerrt übrigends auch sehr gut wie ich finde.
    Meiner Meinung nach macht es auch nicht immer nur die Zerre aus, sondern man muß bei härteren Metalsachen einfach auch härter spielen und vorallem exakt. Dann klappts auch mit nem Marshall ;)

    PS: Wollte nur mal meine Meinung posten und niemanden von seiner Meinung abbringen!
     
  11. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #11
    Ja, stimmt, aber manche Leute wollen einfach nur nen geilen Sound! Mir gefällt der marshall sound z.B. besser als Engl
     
  12. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 15.11.04   #12
    Mehr Zerre heißt ja nicht besserer Amp, nicht?
    Ich hab Gain am ENGL auch nur auf 50%... Maximal 60%, nie mehr.

    Kommt halt immer drauf an, was man braucht :)
     
  13. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 15.11.04   #13
    Naja ich finde auch, dass viel Gain schwer zu kontrollieren ist und bei vielen einfach nur noch matscht.
    Um "hart" zu sein braucht man mit Sicherheit nicht mehr Zerre, als ein Marshall bietet.
    Man höre sich nur mal das Spiel von Tom Morello an. Er spielt "hart", aber im Vergleich zu anderen "harten" Bands quasi clean ;).
     
  14. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.11.04   #14
    Und zwar mit einer Singlecoil Fender und Marshall!
    Allerdings bös runtergestimmt.
     
  15. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #15
    das stimmt wohl.. des gleiche denke ich mir auch immer. und nerven tuts auch, weil in den allermeisten Fällen hörts sich kacke an..
     
  16. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.11.04   #16
    was wär eigendlich wenn man in nen TSL / DSL 6L6 endstufen röhren reinhaut? :)

    MFG Dresh
     
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 15.11.04   #17
    Das geht mit einer kleinen Modifikation, die Dir Dein Ampschrauber machen kann.
    Klingt dann etwas weniger rauh, aber immer noch nicht wie ein Fender, natürlich. Und er bekommt auch keine Bässe wie ein Mesa dadurch.
     
  18. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 15.11.04   #18
    und an der zerre macht des auch nicht viel oder?

    MFG Dresh
     
  19. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 15.11.04   #19
    Naja... manchmal denk ich mir es wär schon cool ein bissl mehr Brett zu haben, aber im großen und ganzen muss ich dir (wie könnte es auch anders sein) zustimmen. :great:
     
  20. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 15.11.04   #20
    garnichts.

    die entsteht (abgesehen von hohen lautstärken und endstufensättigung) nahezu ausschließlich in der vorstufe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping