Marshall von 5881er in EL34 umbauen

von HamerMarshall, 10.12.04.

  1. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 10.12.04   #1
    Hi zusammen,

    habe mitbekommen das es möglich ist, mit wohl recht geringem aufwand, einen 6100er Marshall mit 5881er Röhren und einen mit EL34 umzubauen. Das das grundsätzlich möglich ist ist klar, nur wo finde ich einen schaltplan bzw. ne Anleitung dafür. Rockopa58 sagte du wüsstest ne Menge über Marshall Hoss33. Würde mich freuen wenn du mir da weiterhelfen könntest.

    Gruß
    Andreas
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 10.12.04   #2
    Viel zu tun ist da eigentlich garnicht.
    Das wichtigste ist, das der Trafo den erhöhten Heizstrom liefert.
    Dann sollte man die Screen Grid Widerstände Auf 1k erhöhen und Pin 1 muss auf Kathoden Ptotenzial liegen, bei letzterem bin ich mir aber nicht sicher.
    Zu letzt muss man nurnoch das Bias neu einstellen. :)

    mfg :)
     
  3. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 10.12.04   #3
    kleine frage: klingen die El34 soviel anders als 5881 ?
     
  4. HamerMarshall

    HamerMarshall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 10.12.04   #4
    deutlich rotziger .....
    da ich den 6100er 1993 mal mit EL34 hatte, kenn ich den unterschied
     
  5. HamerMarshall

    HamerMarshall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 11.12.04   #5
    smile, danke,

    wo krieg ich den höheren heizstrom denn her?
    also ich mein wie bring ich den trafo dazu?
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.12.04   #6
    Tja, entweder er kann es, oder du brauchst nen zusätzlichen Heiz Trafo.
    Schau doch mal im Inet ob jemand den Umbau schonmal gemacht hat, wenn der Trafo es bei hm ausgehalten hat, wird er es bei dir auch aushalten ;)

    mfg :)
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.12.04   #7
    verbessert mich, wenn ich falsch liege, aber die el34 haben soweit ich weiß einen geringeren heizstrom als die 6l6

    und den ausgangsübertrager musst du soweit ich weiß auch tauschen. aber bitte nagel mich da nicht drauf fest.

    ich glaube aber, daß es für dich deutlich billiger wäre, wenn du dir einen 6100 mit el34 kaufst und deinen dann verkaufst, als wenn du deinen mit neuen trafos umbauen würdest
     
  8. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 11.12.04   #8

    Hallo,

    Nein, die El34er haben einen deutlich höheren Heizstrom als die 6l6. Das merkt man schon, wenn man sich die Wärmeentwickelung von einem Marshall TSL100 und einem Engl Powerball anschaut. Der TSL wird deutlich wärmer!
     
  9. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 11.12.04   #9
    Der Übertrager ist auch der selbe, das muss nix getauscht werden.

    mfg
     
  10. HamerMarshall

    HamerMarshall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 11.12.04   #10
    Also, soweit verstanden, der übertrager bleibt, trafo sollte auch der gleiche sein, also blieben da nur ein neuer satz Röhren, die Wiederstände und ein wenig umlöten .....
    der umbau ist lt. marshall forum schon des öfteren durchgeführt worden, allerdings nur in die eine richtung, also hin zu EL34, einen schaltplan hab ich nirgends gefunden .....
    Von nem anderen trafo ham die nix geschrieben, und ein kumpel hat den amp mit EL34er Röhren drin, nachdem was da so alles zu finden ist scheint der Trafo auch identisch zu sein .....
    na ich glaub da werd ich mein glück ma versuchen .....

    danggö soweit

    gruß
    Andreas
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.12.04   #11
    gut..dann nehm ich meinen oben geschriebenen post zurück. alles quatsch, was ich erzählt hab :screwy: :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping