Marshallbox mit 2xV30 + 2xGreenbacks /Ohmzahl ?

von Bluesmaker, 12.05.05.

  1. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 12.05.05   #1
    Hi,
    ich habe eine Marshall 1960 AV, d.h. da wo 4x12" Vintage30 drin sind. Ich hatte es immer vor und nun will ich es endlich mal in die Tat umsetzen. Und zwar will ich 2 Vintage 30 gegen 2 Greenbacks tauschen, d.h. dass ich dann eine Mischvariante aus 2xV30 und 2xGreenbacks hätte. Was muß ich beim Kauf der Greenbacks beachten ? Muß ich die Greenbacks in 8 Ohm odr 16 Ohm kaufen :confused:
    Besteht die Gefahr, dass sie die Leistung meines H&K Triamps MKII 100W nicht vertragn, da sie einzeln ja nur 25W haben ? Was muß ich beachten ?

    Gruß
    Ron
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 12.05.05   #2
    Du musst darauf achten, daß alle vier Speaker die selbe Impedanz haben. Bei einer Marshallbox werden die höchstwahrscheinlich alle 16 Ohm haben (ausser die Box hat im Moment 8 Ohm, dann wären es auch 8 Ohm Speaker).

    Ob die Speaker das aushalten, hängt auch ein wenig davon ab wie Du spielst. Wenn Du immer voll aufdrehst und stundenlange Feedbackorgien machst, ist das vielleicht auf die Dauer nicht optimal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping