Marshallbox oder Orange

von Darkest, 26.03.07.

  1. Darkest

    Darkest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.07   #1
    Hallo brauche ein paar Meinungen zu Gitarrenboxen.Spiele einen TSL 100 und eine 1960 Lead von Marshall.Bin nicht so zufrieden mit der Box (denke es liegt an der Box und nich am Amp)der Sound ist mir untenrum zu dünn.Letzlich hörte ich von einem der auch Marshallamps spielt das er eine Orangebox mit Vintage 30 Speaker ranhängte und er jetzt einen vollen Sound hat.Liegt das an der Box oder würde es was bringen die Celestionspaker gegen Vintage 30 in der Marshallbox auszutauschen?:screwy: Lg an alle
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 26.03.07   #2
    Hab auch schon vom meinem Mitgitarristen empfohlen bekommen ne Orange anzutesten! Bloß die sind halt auch nicht soooo billig.
    Was willst du denn für eine? 4x12 oder 2x12 ?

    Wenn du auf klaren Sound stehst, der ordentlich Druck macht, und den Amp so wiedergibt wie er in Wirklichkeit auch klingt, dann schau dich mal bei House of Speakers um...
    ( Gitarrenboxen Bassboxen Customboxen Speaker Gehäusebau für Boxen und Amps - House Of Speakers )
    Die Boxen sind einfach spitze :)

    Gruß an dich Mick, falls du das liest :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping