Martin DX1, DCX1 oder ähnliches?

H
harold
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.11
Registriert
17.07.09
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo,

ich habe vor etwa 1,5 Jahren mit einer E-Gitarre mit dem Gitarrenspielen angefangen, mich dann aber relativ bald aufs Fingerpicking verlegt und suche nun eine entsprechende passende Westerngitarre die auf Dauer dafür wohl doch etwas geeigneter sein wird als mein E-Gitarren Einsteigerset von Marshal. Nachdem ich einige Gitarren probiert habe, war darunter bisher mein Favorit die Martin DX1, da die einfach einen wunderbaren Sound hat. Leider hat diese aber kein Cutaway. Auch einen Pickup hätte ich gerne da ich es als Autodidakt sehr praktisch finde das Gespielte ohne große Umstände aufnehmen zu können. Das geht zwar auch mit einem Mikro, aber meine Erfahrung ist dass man auch für ein Mikro einigen Aufwand treiben muss bis man da saubere Ergebnisse hat.
Im Internet habe ich nun gesehen dass es mit der DCX-1 von Martin auch ein entsprechendes Modell gibt mit Cutaway und Pickup gibt. Leider hab ich das im Laden noch nicht gefunden. Mir fehlt auch insgesamt die Einschätzung wieviel ich für eine Gitarre ausgeben muss. Was meint ihr, ist das eine geeignete Gitarre für mich? Gibt es günstigere Gitarren die eine ähnlich gute Bespielbarkeit und Klang haben? Oder sind diese Martins sogar noch zu günstig? Wo in München könnte ich noch Martins vorfinden?

Hier noch der ausgefüllte Kauf-Fragebogen:

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
bis 750 €, natürlich gerne auch weniger.

(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?
Kein blutiger Anfänger mehr, auf dem Weg zum Fortgeschrittenen

(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)
Fingerpicking, vom Stil her Chet Atkins, Tommy Emmanuel, Eric Clapton Unplugged sind meine Favoriten

(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)
zuhause

(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?
Westerngitarre

(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)
43-45mm

(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)
___________________________

(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)
ich konnte verschiedene Gitarren anspielen, darunter Yamaha, Ovation und Martin. Der Martin-Klang hat es mir sehr angetan.

(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?
- Dreadnought Beispiel
- Jumbo Beispiel
- Triple O Beispiel
- Grand Concert Beispiel
- Gitarre mit flachem Korpus/Bühnengitarren Beispiel

(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?
[x] Massive Decke
[ ] Massiver Boden
[ ] Massive Zarge
[ ] hochwertige Mechaniken
[x] Cut-Away (um bei Soli die Lagen jenseits des 15.(!) Bundes greifen zu können. Beispiel ohne / Beispiel mit)
[x] Pickup/Preamp System (also ein Tonabnehmersystem für das optionale Spielen über einen Verstärker)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??
Decke: _________
Boden&Zargen: __________

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? __________________________________________________

(13) Sonst noch was? Extrawünsche?
_______________________________________________


Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
Eigenschaft
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben