master of puppets

von daniel.at, 01.12.04.

  1. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.12.04   #1
    hi wie spielt er es ?
    |--------------------------------------------------------------------|
    |--------------------------------------------------------------------|
    |-------------------------------------------------------------4------|
    |-------------------------------------------------------------4------|
    |-----2-----3-----4-----3-----2-2-----2-----3-----4-----3-----2------|
    |-0-1---0-1---0-1---0-1---0-1-----0-1---0-1---0-1---0-1---0-1--------|


    bei dem part muted er da nur 0 oder 0 und 1 ?
    thx :)
     
  2. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
  3. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 01.12.04   #3
    Ich mute 0 und 1 und die Töne auf der A-Saite betone ich. Ich glaub da gabs schon einige Threads drüber.
     
  4. daniel.at

    daniel.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.12.04   #4
    man ich hab master of pupptes in die sufu eingegebn und ned mop hochlauf... deshalb hab ich ihn nimma gefunden :rolleyes:
    aber thx :great:
    und wenn ich jez ned den ganzen thread lesen will ? ^^
     
  5. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 01.12.04   #5
    probier einfach aus wie es sich am besten anhört.

    ich würde alles auf der E-Saite muten...
     
  6. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 12.12.04   #6
    wenns der anfangspart is dann so:
    ----------------------------------------------|
    ----------------------------------------------|
    ----------------------------------------------|
    ----------------------------------------------|
    ----------------------------------------------|
    0-0-12-0-0-10-0-0-9-8-7-0-0-7-0-0-5-3-2-3-2|
    Hoffe ich hab geholfen
     
  7. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 12.12.04   #7
    Da hast du wohl falsche Tabs, habe das gerade mal gespielt und bei mir klingt es ziemlich schief... :screwy:
     
  8. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #8
    ich mute immer die 0 und die 1...ich denk, so ists auch im orginal.
     
  9. Damokles

    Damokles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.06
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #9
    Ich mute die E saite und lasse die A Saite quasi offen. alles auf der E-Saite mit downstrokes, alles auf A Saite mit upstrokes.
     
  10. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 13.12.04   #10
    i mach dat mit wechselschlag (E saite muten und A offen)

    @nermin
    du meinst den ersten teil wir sind schon beim zweiten
     
  11. ESP_LTD

    ESP_LTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    24.09.07
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #11
    ICh bin Strykes MEinung 0 und 1 auf der E muten und auf der A nicht mehr. Auf jeden Fall mit downstrokes spielen dann hört es sich fetter an
     
  12. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 13.12.04   #12
    Ja, sollte man mit Downstrokes spielen, da ein Upstroke anders klingt als ein Downstroke. :screwy:
     
  13. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.12.04   #13
    mit der entsprechenden übung nicht :o
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 13.12.04   #14
    Samma hast du den Thread auch nur ansatzweise gelesen?
     
  15. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 13.12.04   #15
    ....und mit was bitte für übungen kann man das trainieren?!
    :)
     
  16. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    270
    Erstellt: 13.12.04   #16
    Kauf dir doch die aktuelle Guitar, da ist es komplett getappt...
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.12.04   #17
    in dem man viel mit wechselschlag spielt. klingt doof, ist aber soo. nach ner zeit, wenn der wechselschlag flüssig und gleichmäßig geht, gleicht sich der klangliche unterschied zwischen down- und upstroke so ziemlich aus.

    dabei ganz wichtig: gitarre nicht zu tief hängen haben. dann ist nämlich die "gefahr" dass up und downstroke anders klingen recht groß, weil dann beim upstroke die saite regelrecht "hochgerissen" wird. immer in gemäßigter höhe spielen, dann klappt das schon ganz gut :)
     
  18. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 13.12.04   #18
    aha ja, werde ich machen, danke :great:
     
  19. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 14.12.04   #19
    über dieses thema gab es auf metaltabs.com auch schon seitenlange diskussionen. ist aber nur bei rausgekommen, dass up- und downstrokes solange gleich klingen, wie man nur single notes spielt. der unterschied ist nur bemerkbar, wenn man powerchords spielt...
     
  20. hansi_guitar

    hansi_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    17.11.15
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Bernbach bei Kaufbeuren (Allgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    603
    Erstellt: 14.12.04   #20
    is ja logisch.

    da erklingt ja die quinte bzw. der hohe grundton zuerst( bei up). bei down halt dann andersrum
     
Die Seite wird geladen...

mapping