Mastering - Wie geht das eigentlich??

von Navigator, 14.08.06.

  1. Navigator

    Navigator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    7.06.15
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 14.08.06   #1
    Halli Hallo,

    ich möchte die CD-Produktion von uns selbst mastern. Aber wie geht das eigentlich? Was muss man da alles machen? Und was brauche ich dazu? Reicht Cubase?
     
  2. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 14.08.06   #2
    ich nehme dafür wavelab...

    aso was ich darunter verstehe resp. mache:

    -Summenkompression (achtung pumpen!) -> wenn möglich Mulitband-kompression
    -letzter leichter EQ
    -Alle Songs von einer CD auf die gleiche Lautstärke bringen
    -Ev. De-clicker (Knackser entfernen), De-Noiser (Rauschen entfernen) -> würde ich aber nur mit gutem Equipement empfehlen, lieber schon während der aufnahme vorbeugen (natürlich :-) )

    weiss nicht was andere noch machen ;-) alles andere (bei mir sicherlich) im mix

    sooo, muss wieder gehen. der Drummer einer band muss seine nächsten parts einspielen ;-)

    greeetz
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 14.08.06   #3
  4. dererstemann

    dererstemann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    6.01.15
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    468
    Erstellt: 19.08.06   #4
    Du könntest auch analog mastern, ist zwar nen bischen aufwendiger, klingt aber sehr FETT!
    Allerdings braucht man dafür natürlich das richtige Equipment und doch schon einiges an
    Know How.Digital arbeite ich ebenfalls mit wavelab.
     
  5. kizm

    kizm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    405
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 19.08.06   #5
    du solltest dir zunächst einmal die frage stellen, ob du tatsächlich der richtige dafür bist eure cd zu mastern, wenn du hier fragst, was man da machen muss. will dir damit nicht zu nahe treten, ist nur eine anregung - die meisten musiker machen gerne sowas selbst zu hause.

    cubase reicht imho vollkommen zum mastern - bis zu einem semi-proffesionellem level jedenfalls würde ich mal sagen.

    was du mit den songs machen musst hängt sehr stark von den tracks und deren mischung ab und natürlich von den einzelnen parts.

    was am meisten gemacht wird ist wahrsch.:

    - eq
    - kompression
    - stereo-breite vergößern
    - limiting

    aber wie gesagt, das hängt in erster linie vom material ab und dann natürlich auchvon deinen vorlieben und hörgewohnheiten ab.

    schau mal bei google nach "bob katz". der hat ein buch über das mastern in englisch vö. ich glaub, das ist frei erhältlich.
     
  6. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
Die Seite wird geladen...

mapping