Masterkeyboard/Tastatur

von Orgelmensch, 25.01.05.

  1. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.01.05   #1
    Will mir für'n Expander eine Tastatur zulegen.
    Sollte 61 - 73 Tasten haben, sollte leicht anschlagsynamisch sein (keine Hammertastatur, will auch Orgel spielen) und die Dynamik sollte sich ausschalten lassen, wegen Orgel halt!
    Möglichst unter 15 Kilo und unter 500,-€!
    Jemand Empfehlungen???
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.01.05   #2
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.01.05   #3
    Ich will damit auch Klavier/Rhodes spielen...deshalb leichte Anschlagdynamik nötig...
    Waterfall nicht notwendig, normale Tasten tun es auch.
    Nur für kleine Gigs, Hauptsache alles leicht !!!
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 25.01.05   #4
    Ein Roland A30/A33/A37 solltest Du mal in Erwägung ziehen. 76 halbgewichtete Tasten, Gewicht ca. 8 kg. Die Anschlagdynamk der Orgeln stellst Du am besten im Expander selbst ab.
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.01.05   #5
    Das hatte ich auch im Auge...aber ein netter Preis!!!
    Brauche ja nur Tasten, dafür so viel...

    Manche haben "Stromversorgung über USB", verstehe ich das richtig, daß die ohne Rechner nicht laufen??? :confused:
     
  6. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 25.01.05   #6
    Das A37 (Roland) nicht NUR sondern AUCH. Zudem, bei Bedarf, Batteriebetrieb :cool:
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 27.01.05   #7
    Noch irgendwelche produktempfehlungen???
    Muss doch mehr geben...
     
  8. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 27.01.05   #8
    Ein gebrauchtes A30 ist schon für 200€ zu haben, ein A33 kostet etwas mehr, ist aber auch nicht die Welt.
     
  9. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 27.01.05   #9
    Ich hab seit ca. einem Jahr ein A37, hauptsaechlich als zweites Orgelmanual fuer die XK-3. Kann man aber auch prima Klavier/E-Piano drueber spielen. Absolut empfehlenswert.

    Das A33 hat den Nachteil, dass kein Display vorhanden ist, was die Programmierung zum Alptraum macht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping