Mastern mit compressor ?

von JASMINI, 22.05.08.

  1. JASMINI

    JASMINI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #1
    habe eine frage!! ich will meine lieder mastern bzw auf enn runden -smoothen- gleichen soundlevel bringen ..
    kann ich das mit nen kompressor machen oder brauch ich noch mehr ?

    ich mach so minimal techno und nen bischen elektro

    ich möchte halt das meine lieder glatt wirken
    also so ein level wiie man das bei manchen halt raushört ...

    macht man das mit nem kompressor ?


    wenn ja welche sind gut ?

    ich danke jedem der ne gute antwort parat hat !!
     
  2. Flash Gordonbleu

    Flash Gordonbleu Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.08
    Zuletzt hier:
    11.05.13
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Lörrach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Hi,

    das Abmischen/Mastern ist kein leichtes Unterfangen. Wenn nicht jede Spur abgemischt ist (EQ/Compressor etc.), dann hast Du allein schon das Problem, das Dein Track im Vergleich zu anderen professionellen Aufnahmen zu leise wirkt. Nur die Gesamtsumme (Stereomix) zu komprimieren wird nicht wirklich viel bringen.
    Wenn z.B. die Bassdrum den 80hz Bereich stark betont und die Bassline auch, dann erreichst Du sehr schnell einen Peak von 0db, aber die Durchschnittslautstärke (RMS) liegt weit unter -17 db. Du kannst jetzt hingehen und den Mix soweit glattbügeln bis Du einen RMS von -13 db erreichst, aber das hört sich dann beschissen an.

    Schaue doch hier im Forum nach nützlichen Threads in Sachen abmischen.

    Oder ein nützliches Buch wie das hier bestellen

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3910098363/interactive01332-21
     
  3. JASMINI

    JASMINI Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.08   #3
    danke für die antwort ...

    ich hab das problem das ich die lieder nurnoch teilweise als wav und teilweise als mp3 besitze...

    die midi dateien sind alle verloren gegangen ...

    was mach ich jetzt am besten um den sound so gut wie müglich glattzubügeln und aufzupumpen ???
     
Die Seite wird geladen...

mapping