Me 50 über Aux .. Frage!!

von Elixir, 29.11.06.

  1. Elixir

    Elixir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.06   #1
    Hey Leute!

    Hab jetzt schon bissl das Me 50 und seit kurzem lass ich es über den AUX eingang bei meinem Behringer Ac-112 durch laufen. (1 Speaker)

    Nun meine Frage.

    Bringt es was wenn ich die beiden Ausgänge von ME 50 mit dem Behringer verbinde oder reicht Mono aus und bringt das gleiche?

    Thx für die antwort schonmal:great:
     
  2. xmedusax

    xmedusax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 04.12.06   #2
    hi,
    ich habe auch das me-50...komme aber soundmaessig gar nicht damit zurecht. welche musik machst du? richtung?

    cheers....
     
  3. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 04.12.06   #3
    Ich denk Mono reicht aus aber probiers doch einfach... das was dir besser gefällt is doch dann besser..... und warum steckste das ME-50 nich ganz normal von dem output in den input von amp?
     
  4. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 04.12.06   #4
    Also da das ja ein Akustik-Amp ist (oder nich?) Würde ich lieber über den Line-Ausgang des Me-50 gehen. Der hat Speakersim, das könnte besser klingen, wenngleich es nicht ganz der Zweck dieses Ausgangs ist. Der leigt nämlich darin, live und im Studio keine Amps mehr zu benutzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping