Mechaniken bei ner alten westerngitarre

von Child Stringdom, 13.07.04.

  1. Child Stringdom

    Child Stringdom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Tieringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #1
    Hi
    Ich habe auf dem Dachboden ne alte Westerngitarre gefunden. Aber ohne Saiten und mechaniken. Nun weiß ich nicht ob es sich lohnen würde sie wieder flott zu machen. Weiß jemand was neue Mechaniken kosten und was man beim reparieren beachten sollte.
    Danke schonmal...
     
  2. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 13.07.04   #2
    kostenpunkt mechaniken: bekommst du billige bei ebay teilweise unter 10€. kannst aber für gute schaller oder gotoh mechaniken schnell mal 50-60€ los sein.
    ob sich das lohnt hängt von der gitarre ab. was hast du denn für einen fund gemacht? irgendwelche infos über hersteller und modell?
    wenn die gitarre sonst noch in ordung ist würde es sich bestimmt lohnen die mit günstigen mechaniken wieder spielbar zu machen.


    gruß,
    lupus
     
  3. Child Stringdom

    Child Stringdom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Tieringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #3
    Sie ist von Framus. Und auch sonst noch gut in Schuss. Modell: Amateur 5/1
    Serial Nr: 11320
    Wem das jetzt was sagt ...?
     
Die Seite wird geladen...

mapping