Mechaniken-welche???

von misfits, 29.10.04.

  1. misfits

    misfits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    19.05.08
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Kufstein, Tirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.04   #1

    Anhänge:

  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 29.10.04   #2
    Wichtig ist v.a. der Durchmesser der Bohrungen ... Sieht nach 10mm aus, aber einfach nochmal nachmessen! Wenn's doch nur 8,5mm sind, unbedingt passende Mechaniken kaufen (z.B. Kluson), das exakte Aufbohren der Löcher auf 10mm ist ohne das passende Werkzeug (Zentrier-Bohrer, Ständerbohrmaschine) gar nicht so einfach.
    Wg. der Befestigungsschrauben würd ich mir keine Gedanken machen ... einfach die alten Bohrlöcher mit Holzkitt verschließen, die neuen vorbohren, festschrauben, fertig!
    Ansonsten find ich Locking-Mechaniken recht praktisch, z.B. die Sperzel Trimlocks. Auch die Planet Waves Autotrim sind genial, aber nicht so leicht zu kriegen (evtl. Musik-Produktiv). Die sind auch feststellbar, und sie schneiden die Saiten beim Aufziehen automatisch auf exakt die ideale Länge ab - feine Sache :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping