mehr druck beim tsl602?

von darkstrike, 07.07.04.

  1. darkstrike

    darkstrike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.04   #1
    hi,

    ich bin am überlegen wie ich meinem TSL602 combo noch etwas mehr druck abgewinnen kann..würde da eventuell eine 4x12 box helfen?bzw ist es möglich die da anzuschliessen? der combo hat hinten ja den normalen TSL60 head...wo man auch zwischen 16 und 8 ohm wählen kann. ein steckplatz ist auch frei. theoretisch müsste man da eine anschliessen können, oder?
    wenn ja...welche würdet ihr empfehlen bzw auf was muss ich achten, wenn ich mir eine zulege?
    oder lieber gleich doch neuer amp? oO

    bitte gebt mir mal ein paar tipps :)
     
  2. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 08.07.04   #2
    Moin moin .....

    kauf dir ne 4x12er grade am besten, 1960B LEAD. Dann dürftest du genau da liegen mit dem Druck wo ein Halfstack mit Topteil und Box auch liegt.

    :rock:
    Greetz
    Andreas
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.07.04   #3
    Wenn du sowohl die internen Speaker als auch ein Cab mit einer anderen Bestueckung nimmmst (also ein 4*12er zu deinem 2*12er Combo) werden die internen Speaker vomKlang her durchbrechen. Deshalb solltest du bei der Benutzung eines Cabs nur die Box anschliessen, und nicht die internen Speaker.
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 08.07.04   #4
    eine 2x12 Box ist leider keine Alternative weil die zumeist 8 Ohm haben und das mit diesem dummen Verstärker nicht anzuschließen geht in Verbindung mit den Lautsprechern des Combo. Außer man nimmt diese TSLC Box (oder wie sie heißt) von Marshall mit den Vintage Speakern, die hat 16 Ohm.
     
  5. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 08.07.04   #5
    Warum versuchst du es nicht mal mir der dazu empfohlenen 2x12? Dann hast du ja 4x12 mit den Speakern im Combo.

    "JCMC212 (milestones) 2x 12" JCM 600 Cabinet"
     
  6. darkstrike

    darkstrike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #6
    danke für die antworten!

    welche box würdet ihr mir genau empfehlen?

    habe jetzt schon viel zum thema speaker im forum gefunden. aber so richtig blicke ich nicht wirklich durch. ich lese namen wie G12T/75 , celestion, vintage, AV, AVT etc...was bedeutet das?
    welche box wäre denn gut geeignet in richtung metal? hab vor dem amp noch nen multi hängen, also gain ist schon gut dabei. aber sollte schon was gescheites sein, um nicht in ein paar monaten oder so festzustellen das die box doch nicht so das wahre ist. lohnt sich der neukauf oder ist gebraucht genauso gut?

    danke :)
     
  7. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 08.07.04   #7
    Geh doch mal auf die deutsche Marshallseite! www.marshallamps.de

    Diese Box ist extra empfohlen für den TSL602:

    JCMC212 (milestones) 2x 12" JCM 600 Cabinet

    Such mal danach! Die dürfte genau das ein was du suchst.

    Celestion, Vintage30 ect. sind halt unterschiedlich Speaker. Jede klingt halt etwas anders und die Preise sind auch unterschiedlich. Der Sound bleibt aber immer Geschmacksache. Die Celestion G12T/75 sind die Standart Speaker von Marshall und sehr gut zu gebrauchen.
     
  8. darkstrike

    darkstrike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #8
    ja ich weiss...aber ich würd mir gerne richtige 4x12 zulegen...weil ich nicht weiss wie lange ich den combo noch spiele...irgendwann in ferner zukunft möchte ich mir mal nen top zulegen...n rectifier oder sowas...deshalb sollte die box auch ordentlich sein...muss nicht gleich die mesa für 1300 sein...aber so um 800 euro +/- 100euro wäre schon ok.
     
  9. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 08.07.04   #9
    Ok, aber eigentlich sind die 4x12 von Marshall auch gut für Metal. Ist halt immer eine Frage des Geschmacks! Am besten geht man los und hört selber die Unterschiede der jeweiligen Boxen.

    Aber egal, auf was schwören denn die Metaller in diesem Forum?
     
  10. darkstrike

    darkstrike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.04   #10
    ich habe ja nie was gegen marshall gesagt..ich bin offen für alles...aber da ich noch nicht so wirklich ahnung von boxen habe und im forum keine erklärungen dafür gefunden habe nochmal ein paar begriffe:

    angestrebte richtung ist wie gesagt metal.

    nochmals danke im vorraus :)
     
  11. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 08.07.04   #11
    Ich würde grad für Metal keine Marshall-Box nehmen.
    edit: Ich würd für Metal auch net unbedingt ein Marshall-Top nehmen.. aber wenn du dir nen Recto kaufen willst iss das ja was anderes.
    Schau dir mal die Engl mit den Vintage30-Celestions an.
    Die hab ich mal gespielt und fand die ziemlich gut, vor allem im Bassbereich hat die ziemlich gedrückt.
    Wenn du nix gegen Gebrauchtkauf hast, schau dich mal um!
    Da kann man gute Schnäppchen machen und ne Box geht ja eigentlich net kaputt...
    G12T/75 - Speakermodell von Celestion
    celestion - so der größte Speakerhersteller
    vintage - naja eigentlich heißt das in richtung alt/traditionell, aber der Begriff wird oft für die etwas besseren Modelle verwendet (egal ob jetzt für Speaker oder sonstwas)
    AV - hm.. keine ahnung :D
    AVT - das iss ne Hybrid-Amp-Serie von Marshall. Wenn du nach Boxen geschaut hast, wird das die "zugehörige" AVT-Box sein, die zum AVT-Topteil gehört.
     
  12. Fendi

    Fendi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 08.07.04   #12
    Hab ich doch so auch nicht aufgefasst! ;)
     
  13. darkstrike

    darkstrike Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.04.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #13
    habe mich entschlossen eine neue 4x12 zu kaufen.

    könnt ihr mich beraten welche wohl geeignet wäre?
    habe mir mal die

    - MARSHALL
    MR1960 A für 633 euro

    oder die

    - MARSHALL
    MR1960AV für 745 euro

    rausgesucht.
    passen tun die ja beide an meinen combo, oder?

    könnt ihr mir da was empfehlen?

    wäre echt cool =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping