Mehr Headroom benötigt ?

von TheFlag, 13.12.05.

  1. TheFlag

    TheFlag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #1
    Moin Leute,
    ich hab ne Frage bezüglich der Yamaha P3500S bzw. der P5000S.
    Wir haben diese Boxen:

    http://www.musik-service.de/YamahaS112_V_PA_Speaker-prx395740061de.aspx

    welche auch gut sind und hatten bisher immer ne DAP Palladium 1600, die auch voll gereicht hat.
    Da nun der Besitzer der Endstufe die Band wohl verlassen hat sehen sich die 3 verbliebenen nach einer neuen Endstufe um,

    und die Wahl ist auf eine der oben genannten gefallen.
    Budgetmäßig hätten wir lieber die 3500er aber die hat ja "nur" 350 watt rms an 8 ohm, da hatte die DAP schon mehr.
    Würde denn die 3500er endstufe ausreichen um die boxen gut auszulasten und nicht zu zerstören ? (clipping da unterdimensionierte Endstufe und so)

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, mfg TheFlag :great:
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.12.05   #2
    Die 3500 S ist genau die richtige Endstufe für diese Boxen.
     
  3. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 13.12.05   #3
    In der Boxenbeschreibung steht 175W Noise (= 175W RMS)
    Der P3500 hat 350W RMS => 2-fach überdimensioniert

    Wenn mich nicht alles täuscht müsste das reichen.
    Wenn mich nicht noch mehr täuscht (hab die letzten Tage mal im Forum nach Yamaha Amps gesucht, weil ich selbst evtl. welche kaufen werde), ist die S5000 dank Schaltnetzteil aber deutlich leichter, wenn das eine Rolle spielt.

    Also vielleicht eher eine Frage des Schleppens...

    Aber wart lieber mal, bis die Antworten, die wirklich Ahnung davon haben....
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 13.12.05   #4
    Hi,
    da man von der S-112 eh keinen tieferen Bass erwartet, reicht die Yamaha P-2500 S aus, sie bietet ab ca. 80Hz genügend Headroom für die Box !
     
  5. TheFlag

    TheFlag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #5
    ok danke, das freut mich ja sehr ;)
    danke und mfg Flea
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.12.05   #6
    Die P2500 S ist definitiv etwas zu schwach,wenn ihr die gesamte Performance der Box ausnutzen wollt dann würde ich an eurer Stelle die P3500 nehmen oder eine vergleichbare.
    Ihr hattet vorher eine DAP 1600 an den Boxen ,die hat 525W/an 8 Ohm gebracht.
    Eine DAP1200 hätte da schon gereicht,aber eine P2500(275W/an 8Ohm) halte ich für etwas unterdimensioniert.
     
  7. TheFlag

    TheFlag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    15.04.07
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Stade
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #7
    wobei wir hatten die endstufe immer 1/2 bis 3/4 aufgedreht mischer war voll drin und geclippt hats nie
     
Die Seite wird geladen...

mapping