Mehrere Effekte in einer Performance - Juno D

von Benibanani, 07.09.07.

  1. Benibanani

    Benibanani Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    15.09.14
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.07   #1
    Hey,
    ich würd gern in meiner Performance beim Juno D die sound mit verschiedenen sounds schmücken. ich hab aber nur rausgefunden, wie ich ein effekt für alle wählen kann und die sounds dann auf bypass oder on schalten kann. gibts trotzdem ne möglichkeit?
    grüße,
    Beni
     
  2. Subsonic75

    Subsonic75 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    22.09.15
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Zeitz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.07   #2
    hi... ich kenne den juno d zwar selbst nicht aber in alter roland manier gehören immer 3 dsp einheiten zur ausstattung. das heißt, du hast die möglichkeit über eine art effektmixer, bestimmte voices auf die 3 dsp´s zu routen und die lautstärkeverhältnisse anzugleichen. diese send to fx werte findest du irgendwo im editmenü der einzelnen presets. wichtig ist hier aber zu beachten, dass du trotzdem nur 3 verschiedene effekte pro performance hast. es bringt dir also wenig, wenn du aufwendige presets programmierst und dir schöne effekte heraus suchst. sobald du diese presets in eine performance einbindest, gelten die dort festgelegten globalen effekte. die send to fx werte bleiben aber erhalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping