Mehrkanal-Mixer gesucht

von 667Viper, 08.12.04.

  1. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.04   #1
    Hi Leute,
    da ich mit unserer Band ab nächstes Jahr als DJ mit auf der Bühne stehe, brauche ich dafür einen guten Mixer. Das Problem dabei ist das ich zur Zeit 5 Geräte hab (2x CD, 2xTT, 1xSampler) und dafür einen Mixer brauch der alle Kanäle gleichzeitig spielen kann, sowie alle einzeln dem Crossfader zugeordnet werden können.

    Zum Beispiel:
    CD Player 1 soll immer laufen mit einem Backgroundbeat
    Auf dem Crossfader liegen dann Sampler und ein TT um Scratches und Effekte einzuspielen.
    Ich habe schon gesucht aber noch kein DJ Mixer mit Routingfähigkeiten wie bei einem normalen PA Mischpult gefunden.

    Hat jemand eine Idee oder Vorschlag?

    greetz
     
  2. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
  3. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.12.04   #3
    Ich denke alles was mehr als 3 Kanäle hat und in richtung PA Mischpult geht hat keinen vernünftigen Crossfader mit dem man gut Scratchen kann (und das willst du doch, oder??) Ich denk in 3 Kanal Pult müsste Reichen, du kannst ja jeden Kanal doppelt belegen, also einmal Phono und einmal line. Im Notfall sampler über Mic Eingang kommen lassen. Mehr Geräte kannst du doch sowieso nicht gleichzeitig bedienen.

    Gemini UMX 9 ist ein guter und günstiger 3 Kanal Battle Mixer, wird aber nicht mehr hergestellt. Bei Ebay ist er ab und zu für unter 100€ zu bekommen.
     
  4. 667Viper

    667Viper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.04   #4
    Ich sagte auch ned das ich ein PA Mischpult mit Crossfader suche, sondern einen DJ Mixer mit wenigstens rudimentären Routingmöglichkeiten.
    Und Scratchen kann ich zur Not auch mit den Kanalfader :)

    Aber Hallo :)

    Ich hab nunmal viele Geräte die ich auch alle brauche. Beim Gig zwischen den einzelnen Eingängen umzuschalten will ich nicht - potentielle Fehlerquelle. Es muss doch ein Mixer geben bei dem ich Kanal 1 und 2 direkt zum Main Out routen kann und die Kanäle 3 und 4 über den Crossfader zum Main Out.
    Ich bin doch sicher nicht der Einzige hier der live mehr als 2,3 Geräte nutzen muss/will.
    Wie macht ihr das denn?

    greetz
     
  5. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.12.04   #5
    Also wenn die geräte sowieso immer laufen, dann kannst du sie ja direkt ans große Mischpult für die ganze anlage hängen.
    Mit den Linefader scratchen erfordert sehr viel übung, mache scratches gehen auch gar nicht. Außerdem sind die Lines bei so nem Mixer dann natürlich auch nicht fürs scratchen geeignet.

    Wie ich das mache? Garnich! :D

    Ich hab 2 Turntables und ein 2 Kanal Battlemixer, alles andere ist unreal :D :D
     
  6. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 09.12.04   #6
  7. Gee

    Gee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    70
    Ort:
    bERlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #7
  8. 667Viper

    667Viper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.04   #8
    Hi Leutz,
    erstmal ein Dankeschön für alle Antworten.
    Habe die Idee erstmal wieder verworfen. Die großen Mixer die das können was ich brauche kosten erstens nen Haufen Geld und haben zweitens noch nen Haufen Spielzeug an Board, das keiner braucht.
    Werde mir einen normalen Battlemixer holen, für einen TT und einen CD Player und mir ein weiteres Mischpult nebendran stellen wo der Battlemixer und der Rest entgültig gemixt wird.
    Kann mir mal jemand einen Link zu einem guten Mischpult geben, das nur Stereo/Line Eingänge hat.
    Außer dem Rane Rotary find ich keins und das ist mir dafür ehrlich gesagt zu teuer.
    greetz ^^
     
  9. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.12.04   #9
    nein, das stimmt nicht!!!

    SCHONMAL MIT NEM RODEC AUFGELEGT?
    da sind in jedem mischpult hochwertige p&g crossfader drin, die dazu noch butterweich sind.
    und wenn einem das zum scratchen immer noch nicht reicht, dann kann man ja waffenöl nehmen. nen kumpel hat das gemacht. du kannst den mixer hochkannt stellen und der crossfader rutscht nach unten. genial!

    @viper: bei keinem rodec-mischpult sind keine ÜBERFLÜSSIGEN FEATURES vorhanden!
    100mm fader, p&g crossfader, 4 band eq usw
     
  10. Alca

    Alca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 10.12.04   #10
    @ splinter,

    du hast das unsichtbare wort "erschwinglich" in meinem Post übersehen :D
     
  11. arepie

    arepie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    27.01.05
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1
    Erstellt: 10.12.04   #11
    Hallo 667viper ,

    Kann mir mal jemand einen Link zu einem guten Mischpult geben, das nur Stereo/Line Eingänge hat.
    Außer dem Rane Rotary find ich keins und das ist mir dafür ehrlich gesagt zu teuer.


    Sieh dich mal bei den "Keyboardmischern" um ! z.B. bei Thomann , Musik-Store , oder auch ebay . Da gibt es eben die ntsprechenden "Linemixer" in Stereo ,weil (man) die da auch zum Abmischen vieler Kexboards und / oder Expander braucht . Sollte für jeden Bedarf was dabei sein . Habe selbst schon div. benutzt und besitzt , je nach Bedarf und
    Anspruch für die "Anwendungen" .
    Angefangen von : MAM , Behringer
    (die haben ab einer gewissen Größe z.B. 4 x Stereo - Line Ins)
    bis hin zu Mackie , Kawai ec. ec. . . .

    >>> "Internet - Stöbern" macht Spass ! <<< ;)

    MfG arepie
     
  12. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.12.04   #12
    *licht geht auf*

    ah, ich wusste doch, das in meinem post irgendein fehler ist!
    :screwy: :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping