Mein erstes Mal

von Lynx, 19.05.04.

  1. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 19.05.04   #1
    Hi

    Ich ziehe zum ersten Mal neue Saiten auf meine Konzertgitarre und hab da gleich ne Frage. Hab ein paar Saiten von meinem Gitarrenlehrer gekriegt, und jetzt ist an einem Ende jeder Saite ein leicht umwickeltes Ende. Gehört der an das Teil das sich hinter dem Loch von dem Korpus befindet und wenn ja dient es nur dazu um die Saite leichter durchzufummeln ? Ich habs nämlich so gemacht, allerdings hält das leichter umwickelte Ende die Saite. Bin jetzt nicht sicher ob das der Zugkraft, wenn die Saite gestimmt wird, standhält.
     
  2. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.05.04   #2
    Bei Nylonsailten und umwickelten Stahlsaiten für Konzertgitarren ist es eigentlich egal mit welchem Ende du sie an der Bridge verknotest - ich für meinen Teil nehm aber auch wie du immer das Ende an dem die Umwicklung aufhört bzw. die Nylonsaite unter der Umwicklung hervorschaut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping