Mein Metal Master kaputt?

von paulgray, 28.11.05.

  1. paulgray

    paulgray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.05   #1
    hallo!

    ich hab den metal master jetzt 2 wochen und hab mit batterie gespielt... sie sind bei mir aber immer so schnell leer... ich spiele 5 minuten, dänn tut er nicht mehr... am nächsten tag tut er dann wieder mal 10 minuten... ich hab das netzteil vom digitech rp 200 am metal master angeschlossen und es brummt nur ein bisschen...

    braucht der ein extriges netzteil?
     
  2. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 29.11.05   #2
    hi !
    die frage gabs sconma !
    habe auch nen metalmaster von digitech und lasse den auch über nen netzteil laufen weil der soviel saft verballert musst dir nen netzteil holen mit verschiedenen spannungen ! weiss jetzt net genau welche spannungen aber bei nem 9 volt block gehe ich mal von 9 volt aus :D
    musst mal nachschauen und nen netzteil liegt auch nicht im unmöglichen finanziellen bereich da es sich eh rechnet bei 3 batterien !


    Greetz darki !
     
  3. Mr. Heavy

    Mr. Heavy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    3.11.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #3
    für den metalmaster brauchst du glaub ich ein anderes netzteil, mit anderer spannung
     
  4. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 29.11.05   #4
    kannst hoffn das der metal master jetz nich so empfindlich ist...

    der brauch nämlich gleichstrom und das netzteil vom rp200 liefert wechselstrom
     
  5. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 30.11.05   #5
    aaaaaaaaaaaalso ich hab emal nach geschaut und das teil läuft wie schon gesagt auf 9 volt auf wechselstrom und da is alles astrein brummt zwar nen kleines bissel aber das kriegt man kaum mit !
    das is ein netzteil von HAMA !!!!!


    Greetz darki !
     
  6. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 30.11.05   #6
    oh. wenn das so ist.. dann sry für die falsche aussage. mir is nur bisher noch kein bodentreter untergekommen der wechselstrom brauchte :confused:
     
  7. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 30.11.05   #7
    bestell dir bei konrad eins.

    Für 7 Euro kannst du dir eins holen, da kannste spannung und alles durch so einen klipsdingsbums umschalten, hab ich auch
     
  8. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 30.11.05   #8
    Nein, das ist keine falsche aussage!!!!
    wenn das teil mit 9V-Block läuft, dann braucht das Teil DC!

    Je nach eingebauten Teilen kann AC doch schon erheblichen Schaden anrichten (andersrum ist es weniger gefährlich), oder jedenfalls störgeräusche wie brummen etc.

    Teile die wechselstrom brauchen sind meist die Treter mit einer Röhre. Ansonsten sind mir keine Treter bekannt. (multis jetzt mal ausgeschlossen)

    Mich würde es also schon wundern wenn man Ac für den metal master bräuchte...

    @threadsteller
    unbedingt nachprüfen, was du brauchst!!!!!
    Nicht dich darauf verlassen, dass es läuft, sondern in literatur, resp. gerät nachlesen!!!

    gruss
    eep


    EDIT:
    hab jetzt mal 2 minuten gesucht und folgendes gefunden:

    bedienungsanleitung sagt, man braucht digitech ps200r netzteil.
    Hab gefunden dass das Teil 9.6V DC liefert.
    Also NIX Wechselstrom!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 30.11.05   #9
    puh ^^ ich dachte schon ich sei völlig dumm :D


    das mit dem digitech rp200 netzteil: ich habs vor mir liegn. steht definitiv drauf das es 9VAC liefert.
     
  10. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 01.12.05   #10
    hmm und wie kann das sein das das teil bei mir jetzt so wahnsinnig gut läuft und nur ein kleines bissel brummt was aber eigentlih net stört !
    läuft bei mir 9 volt wechselstrom und alles ok ! !!!!!!


    GREETZ DARKI !
     
  11. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 01.12.05   #11

    es könnte sein, dass digitech neuerdings einen gleichrichter einbaut, als schutz vor solch komischen leuten, die das ding mit AC befeuern. das würde auch die benötigten 9,6V DC erklären => 0,6V spannungsabfall über den gleichrichterdioden

    wenn nicht, wäre dein pedal schon längst tot. kein IC der wetl verzeiht dir 50-maliges umpolen pro sekunde:D


    mfg kusi
     
  12. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 02.12.05   #12
    hmmm da is was dran aber der metalmaster hat jetzt schon 3 jahre aufm buckel glaube ich habe ich von nem kumpel abgekauft !


    Greetz darkiI!
     
  13. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 04.12.05   #13
    Auf jeden Fall das Teil ausschalten/ausstecken (also so dass wenn du draufdrückst das rote licht nicht mehr angeht) ansonsten frisst es strom bis zum abwinken.. :screwy:
    am besten über ein 9v netzteil laufen lassen und das immer ausstecken..
     
  14. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.12.05   #14
    netzteil oder kabel raus wenn du nicht spielst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping