Mein Projekt und meine Morse Solis

von FF5, 11.05.08.

  1. FF5

    FF5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.08   #1
    Servus, erste Post hier.

    Ich konnte mich vorstellen, aber weil deutsch nicht mein forte ist, lieber lasse ich meine Liedern mich vorstellen.

    http://www.facebook.com/pages/The-Real-FF5/7489112962

    Da könnt ihr meine Demos hören und auf Goear könnt ihr 2 Morse Solis (noch eine Menge mehr in die Zukunft), die ich gelernt habe, hören.

    http://www.goear.com/listen.php?v=25d99ea 'I'm Not Your Lover' Soli
    http://www.goear.com/listen.php?v=3dc866a 'Hey Cisco' Soli

    Das Soli von 'I'm Not Your Lover' muss ich wieder aufnehmen, weil ich werde das vorherige Teil auch lernen. Die Solis sind nicht 100% perfekt, weil ich keine Shredding-Maschine bin. Es ist wichtiger für mich die Solis ganz gut lernen, lieber als die auf das Originaltempo zu spielen.

    Ich hoffe mehr von ihr Jungs lesen, damit ich ein Bisschen mehr deutsch übe.

    Bis dann.

    5
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.05.08   #2
    ich höre gerade das Stück "Average Joe" und muß sagen: Alle Achtung!:great:

    Sehr gut gemachtes Stück, sehr abwechslungsreich, gut aufgenommen, ganz ausgezeichnete Gitarrenarbeit!

    Womit machst du die Drums?
     
  3. FF5

    FF5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.08   #3
    Jo, vielen Dank. Drums sind EZdrummer.

    5
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 13.05.08   #4
    Spieltechnisch und musikalisch nicht schlecht. Aber ich finde den Gitarrensound zu lifeless, leblos, steril. Deine Ideen und die Musik drücken sich im Sound nicht wirklich individuell aus. Damit kannst Du nicht zufrieden sein. Es klingt zu flach und zu technisch und zu wenig nach jemandem, der etwas Eigenes von sich sagen will.

    Nimm einen Röhrenamp, miete Dir für einige Monate einen Raum und lass die Sounds auf Deinen Körper wirken, anstatt sie am Laptop zu entwickeln.
     
  5. yava

    yava Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.08   #5
    also auch meine achtung für die lieder. sind wirklich auf einem sehr hohen niveau. nur muss ich leider minem vorredener aufgrund der teilweise etwas flachen sounds zustimmen.

    aber im großen und ganzen, daumen hoch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping