mein ringfinger ist so schwach...

von guitarfreak, 26.08.04.

  1. guitarfreak

    guitarfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.04
    Zuletzt hier:
    11.10.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #1
    also ich hab mir jetzt endlich ne e-gitarre angeschafft und bin schon fleissig am üben. ich greif die a saite immer mit dem ringfinger aber der ist leider so schwach und ungelenkig das ich die saite nicht richtig runterdrücke oder manchmal auch verfehle. deswegen klingt das machnchmal echt scheisse :( .
    könnt ihr mir paar tipps geben wie ich das besser machen kann oder bin ich einfach zu verkrampft??? :rock:
     
  2. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 26.08.04   #2
    das kommt mit der zeit :great:
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 26.08.04   #3
    Geduld haben ... üben üben üben ...
     
  4. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 26.08.04   #4
    Dito.

    Irgendwann gehts wie von selbst.
     
  5. berzerk

    berzerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    23.04.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #5
    Gegen Scheidenkrämpfe gibts: "Dong Quai" !!!!!!!!!!!! :) Nein scherz, ich hab mal wo gelesen dass eine bass spieler gegen krämpfe "dong qaui" nimmt. (Das ist so ein chinesisches Mittel gegen Krämpfe bei Frauen während der Periode)
     
  6. ^^""""

    ^^"""" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    22.01.09
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 26.08.04   #6
    Leg deine Hand auf den Tisch . Tue so also ob der Tisch das Griffbrett wäre und verscuhe dann nur denn Ringfinger zu heben.
     
  7. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #7
    üüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüben!!!!
     
  8. bobs

    bobs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    238
    Erstellt: 27.08.04   #8
    das kommt mit der zeit, bei mir ist der ringfinger der stärkste finger.
     
  9. drmuella

    drmuella Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.04
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Waldkraiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.04   #9
    Des kommt schon noch und übe halt mal vorrangig die Akkorde, wo der Ringfinger zu Einsatz kommt. Viel Glück... :)
     
  10. mWhitE

    mWhitE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Oberursel/FFM
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.04   #10
    naja wenn du ein bisschen geld und willenskraft hast, kauf dir den gripmaster... gibts so ziemlich in jedem musikladen.. aber man kanns natürlich auch ohne gerät trainieren.. und am besten sowieso beim üben :)
     
  11. HossX

    HossX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    19.11.06
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Losheim, Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.08.04   #11
    bei mir is der ringfinger der zweitstärkste finger, hatte aber anfangs große probs mit dem kleinen mit dem es mittlerweile aber auch ganz gut klappt.

    also einfach üben und nochmals üben
     
  12. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 01.09.04   #12
    Ich hab das Problem auch manchmal, ich merke das besonders wenn ich schnell spiele!
    Aber das wird noch-bei dir und bei mir und bei allen anderen auch! :great:
     
  13. Daweb

    Daweb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    12.10.06
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #13
    Nach Möglichkeit auch nicht drauf einprügeln wie bei einem Hammer On (oder versuchst Du genau das? ), eher mit Gefühl ganz kontrolliert und leicht die Saite kurz vorm Bundstäbchen hindrücken...je weniger Kraft da im Spiel is um nen guten Ton zu erzeugen desto besser...
     
  14. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 09.09.04   #14
    Da kann i mich den vielen Meinungen nur anschließen...ohne üben wird des nix...

    Es gibt übrigens für des Problem Fingertrainer im Musikladen, wo du jeden einzelnen Finger auf Kraft trainieren un stärken kannst, frag mal danach, bei vielen liegt des au ziemlich mit an der Kasse vorn weil des viel gekauft wird, grad bei Anfängern...des hilft dir un des is au besser, wenn man nebenbei mal TV schaut oder sonst wo is, wo es unpraktisch wäre die Klampfe für Fingerübungen dabei zu haben. :great:

    gruß Corvus :rock:
     
  15. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 10.09.04   #15

    Was ist das? Kann ich dann immer unterwegs Gitarre üben :confused:
     
  16. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.09.04   #16
    mit dem teil kann man glaub ich die Fingerkraft trainieren.

    ich persönlich halte aber nich viel davon,
    weils ohne auch geht. Ein bisschen üben und das kommt von selber
     
  17. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 10.09.04   #17
    gripmaster&co sind völlig unnötig und scheisse. wer braucht schon um gitarre zu spielen kraft? der sollte dann mal an seiner spieltechnik anstelle seiner muskulatur arbeiten. aber wer auf ne sehnenscheidentzündung steht, der braucht einfach nur etwas zu viel mitm gripmaster zu üben. :rolleyes:
     
  18. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 10.09.04   #18
    Der Gripmaster ist absolut kein Mist. Der ganz leichte Beispielsweise ist perfekt um die Ausdauer der Finger etwas zu trainieren. Durch die einzelnen Federn kann er auch ganz gut zum Training der Finger-Koordination verwendet werden. Und zum Aufwärmen der Finger vorm Gig ist er absolut perfekt.

    Wo ich Dir allerdings Recht gebe ist, das es vollkommener Schwachsinn ist, das einige Leute denken das man damit die Geschwindigkeit der Greifhand verbessern kann.....

    Und brauchst Du keine Kraft in den Fingern um Bendings zu machen? :-)

    Asci
     
  19. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 11.09.04   #19
    @catrat

    Man kann sich au durch zu viel spielen ne Sehnenscheidentzündung holen, soll man deswegen auch mit Git spielen aufhören??? So ein quatsch. Der Gripmaster ist wirklich super und unterstützt die Finger, wenn man natürlich nachts beim Fingerübungen mit dem Ding einschläft und frühs die Finger immer noch die gleiche Übung von allein weiter machen ist das selbstverständlich zuviel...:D
    Man brauch nunmal eine richtig dosierte Kraft um die Saiten zu drücken, das der Ton au anständig wird.

    @Jimmy Pop

    ...nicht nur die Fingerkraft, au die Fußzehenkraft, nur das des beim Git spielen net allzuviel bringt...hehe...*g*

    gruß Corvus :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping