Mein Tremolo rostet. Was kann ich machen?

von agentsmith1612, 24.12.04.

  1. agentsmith1612

    agentsmith1612 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #1
    Ich hab schon eine alte Yamaha Pacifica 112. Sie ist schon etwa 5 Jahre alt und hat viele Gebrauchsspuren. Ich bin auch schon der 3. Besitzer dieses einmahligen Stückes :D
    Ich jetzt eben festgestelllt. dass auf dem Tremolo die Reiter anfangen zu rosten. Was mit garnicht passt. Was kann ich dagegen machen?
     
  2. prauni

    prauni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #2
    Entweder Austauschen (oder neue Git) oder abschleifen und mit Rostschutzlack behandeln. Du musst dabei halt sehr vorsichtig vorgehen, also beim schleifen. Weil da kann leicht ein Grat entstehen und dann macht alle paar Takte irgendeine Saite nen Abgang.

    Wenn die Gitarre aber eh schon aus 3. Hand ist dann würde ich mir evtl. überlegen ob nicht eine Investition in ein neueres Instrument angebracht wäre.


    MfG
     
  3. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #3
    Ich bin ja eh noch Anfänger und hatte die Gitarre von einem Freund ganz günstig erworben.
    Ich werde mir warscheinlich im Sommer oder so eine neue kaufen.
     
  4. Grammy

    Grammy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    517
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 24.12.04   #4
    genau so ein problem habe ich auch an den ersten 3 reitern ... naja werde sie einfach auswechseln ... hab mal versucht das auf bild festzuhalten
     

    Anhänge:

  5. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #5
    So schlimm ist es bei mir noch nicht aber blad.
    Aber thx
     
  6. Cuprum

    Cuprum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #6

    Jo, da liegt der Handballen auf, wird warscheinlich wieder rosten.
     
  7. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.12.04   #7
    Flugrost lässt sich noch wegpolieren, musst einfach mal probieren, mit nem harten Lappen oder feiner Stahlwolle.
     
  8. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #8
    Akkupads oder wie die heißen wirken Wunder (sind so Stahlwolle Kissen :) )
    Andererseits ist Rost nich sooo schlimm wie viele denken (ok, bei den reitern isses was anderes) kann sogar sehr verlockend aussehen, siehe zakk wyldes gitarre :)
     
  9. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #9
    Ich hab jetzt ein neues Problem.
    Irgendwie ist seit Heute der Sound meine Gitarre schlechter.
    Ich hab weniger Gain und der Bass kommt auch nicht mehr so rüber und alles klingt dünner. Kann aber auch sein dass ich schlecht höre oder mir das nur einbilde. Aber seit heute ist das so. Am AMP kannst glaub ich nicht liegen hab die selben Einstellungen und der ist erst so 2 Monate alt. Was meint ihr dazu. Hab auch schon die ein oder andere Saite gewechselt hilft aber nur bedingt.
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 24.12.04   #10
    Wechsel einfach mal alle Seiten aufeinmal, das sollte helfen.
     
  11. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #11
    So hab jetzt alle gewechselt hat aber nur ein bischen gebracht so wie vorher ist es aber immer noch net. Vorallem die E-Saite ist davon am meisten betroffen.
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 24.12.04   #12
    vll die Tonabnehmerhöhe rumgestellt??

    der Abstandf zwischen Saiten und PU sopielt da ne große rolle....

    gegen Flugrost: abpolieren und Masdchinenöl (gaaaanz dünne schiocht) drauf...dann komtm der Rost nicht so schnell wieder... ;)
     
  13. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.04   #13
    Bin ich doof. Hab letztens mit dem Pleck da so doof an der Schraube rumgedreht.
    Wie sollten die denn genau eingestellt sein?
     
  14. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 25.12.04   #14
    die is erst nach 5 jahren gerostet ? du glücklicher... meine erg sieht schon nach 1 jahr aus wie n schrottplatz nach nem regen ^^
     
  15. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #15
    Im Zuge dessen dass ich mir im Sommer oder so einen neue Gitarre kaufen würde, wollte ich fragen was ihr von dem Modellen haltet die ich mal so ausgesucht haben oder welches ihr davon kaufen würdet.

    1. Jackson DXMG BLK
    http://www.netzmarkt.de/thomann/jackson_dxmg_blk_prodinfo.html?sn=ce0ce3f4fafa37b13d8fee8dbe496831
    - Reverse Headstock
    - EMGs
    - Erlen Body
    - Flyd Rose Tremolo

    2. Ibanez RG 1570
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Ibanez_RG1570.htm
    - Wizard Hals
    - 3 tlg. Ahornhals
    - Flyd Rose Tremolo

    3. ESP LTD KH-202
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_KH202_Kirk_Hammett_Style.htm
    - EMGs
    - Basswood Body
    - Flyd Rose Tremolo

    4. ESP - LTD EX-400 BD
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/ESP__LTD_EX400_BD.htm
    - EMGs
    - kein Tremolo
    - Mahagoni
    - 3 tlg. Ahornhals
    - Pallisaden Griffbrett
    - Gewichtsverteilung

    Welche würdet ihr nehmen. Was könnt ihr zu den Modellen sagen?

    thx im vorraus
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 25.12.04   #16
    das ist schwachsinn....

    ich schreib gerade an einem Workshop über FR und Vintage Tremolos (eigentlich sollte er in den herbstferien fertig sein :rolleyes: )....naja, wenn mans verstanden hjat, ist der umgangd amit ganz einfach! Du musst nur verstehen, wie das Ding funktioniert!

    Du musst dich nur entscheiden: iste s unbedingt nötig, ein Tremolo zu haben? Ich brauchs zwar nicht oft, aber ich nutzt es doch hin und wieder mal, und da ich eine recht verstimmungsfreie Gitare wollte -> Locking Nut+FR
    Aber das muss jeder selbst entscheiden...

    Ich würd übrigens die Ibanez nehmen, hab die "große Schwester" 2550, geiler Sound: viel Wärme, tortzdem sehr klar. Verrabeitung: rehct gut,ein paar kleine Abzüge gibts für eine defekte SChraube am Trussrodcover...

    ansonsten: anspielen ;) du musst einfach wissen wie sie klingt, es geht nicht anders

    Zur PU-Höheneinstellung (die du anscheinend verstellt hast):

    http://www.planetguitar.net/knowhow/tipp_08/tipp.html
     
  17. M-Deth

    M-Deth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #17
    Ich würde ja die Jackson nehmen.

    Zu deinem rostenden Tremolo, nimms mal komplett auseinander und leg die Teile 24 Stunden in Balistol ein. Danach nimmste ne Zahnbürste und putzt die Teile mal ordentlich. Dat meiste dürfte nämlich nur Flugrost sein.
     
  18. agentsmith1612

    agentsmith1612 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    22.02.16
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.04   #18
    THX für eure Tipps. Ich glaub ich werde das mal versuchen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping