Meine Gibson Raucht

von Cobain86, 06.11.06.

  1. Cobain86

    Cobain86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 06.11.06   #1
    hi

    ich hab mir in den USA ne Gibson Les Paul gekauft und im laden ausführlich getestet.

    nun bin ich daheim und wenn ich die gitarre nicht anfasse, dann rauscht sie leise!
    sobald ich aber die mechaniken anfasse ist das rauschen weg, also hat es was mit der Erdung zu tun oder?

    wie bekomme ich das in den Griff?
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 06.11.06   #2
    Zunächst: bist Du sicher, daß es an der Klampfe liegt und nicht am Amp?
    Ansonsten: Hinten aufmachen und die Masseleitungen überprüfen und gegebenenfalls nachlöten (Stegmasse und Gitarrenbuchse nicht vergessen).
     
  3. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 06.11.06   #3
    ich spiel über ne PA, aber ich schließ die dann ma an den Amp an und sag dann nochma bescheid obs weg ist.
     
  4. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 06.11.06   #4
    also hatte sie ma an den Amp und da das selbe.

    liegt also an der Gitarre.
    Was kann ich da nun genau machen? erklärt ma für nen Noob
     
  5. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.446
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 07.11.06   #5
    dito.
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 07.11.06   #6
    Du mußt einfach sicherstellen, daß alle Teile der Gitarre geerdet (auf Masse liegen) sind. Dazu beginnst Du am besten an der Buchse, dann zu den Potis, dem Schalter, die Stegmasse (der Steg wird auch geerdet).

    P.S.: Ach ja, das Massekabel ist meist dick und schwarz ;)
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.06   #7
    müsste es bei nem masseprob nich eher brummen statt rauschen? n grund für sowas kann auch das kabel sein.
     
  8. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 07.11.06   #8
    oder es brummt, keine ahung, aber jedenfalls geht das geräusch weg sobald ich entweder die Seiten oder irgend ein Metallteil der Gitarre anfasse!
     
  9. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.11.06   #9
    na was denn nu... rauschen oder brummen :D
    soweit ich weiss is das normal, is bei mir auch so.
     
  10. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 07.11.06   #10
    das is nicht normal, meine epiphone Les Paul hat das schließlich auch nicht!!
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.11.06   #11
    Das können hier im Forum viele nicht auseinanderhalten und hat schon zu zahllosen Missverständnissen bei Fragen und Diskussionen geführt. Ich frage mich schon lange, woran das wohl liegt. Dabei sind die Unterschiede doch so klar, dass man sie normalen Jugendlichen eigentlich nicht extra erklären müsste.:confused:
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 08.11.06   #12
    ich sach mal als Faustformeln kann man denen doch an den Kopf werfen : Das Meer rauscht, der Massagestab :p brummt
     
  13. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 08.11.06   #13

    Was mich dabei so ärgert, ist die Tatsache, dass manche User hier immer eine prompte und detailreiche antwort haben wollen, sich aber nicht einmal die Mühe machen, das vorhandene Problem adäquat zu beschreiben.
    So nach dem Motto : "Ist doch scheissegal, obs rauscht oder brummt ... ich will nur sofort die Lösung meines Problems "

    Das aber eine genauere Beschreibung den Fehlerbereich deutlich einschränken könnte und zu einer schnelleren Behebung des Problems führen würde, ist da manchen echt nicht klar !
     
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.11.06   #14
    puh ich habe echt gedacht sie RAUCHT
     
  15. Reakwon_Floyd

    Reakwon_Floyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    22.06.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    tønsberg, norwegen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 08.11.06   #15
    sei mir ned boes.. aber wenn man sooo wenig ahnung hat, was man eigentlich macht, wieso kauft man sich dann ein doch recht teures instrument...

    klar.. das mit der Masse kann nicht jeder wissen, aber den unterschied zwischen rauschen und brummen sollte doch bekannt und erkennbar sein

    und nein.. ich spreche dir jetzt nicht das instrument vor lauter neid an.. ich kann nur nicht verstehen, warum man sich mit so "wenig" verstaendnis eine Gibson kauft
    Kaufe mir ja auch keinen 2000 Euro PC, und will dann daran herumwerkeln, obwohl ich keinen Dau von Ram, Hdd's Master / Slave etc hab
     
  16. Inflamesfan

    Inflamesfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #16
    Probiers doch ma mit nem nikotinpflaster aufm gitarrenhals^^
    Jetz zum Thema: n Noisegate würde doch sicherlich helfen doer?? also bodenmultis ham ja meistens welche wennma grad eins zur hand hat kannmas ja versuchen^^ is aber so gesehn trotzdem dumm...Sagt ma kannd es an der klinkenbuchse liegen dass die nich richtig kontakt hat???
     
  17. schöberl

    schöberl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.05.15
    Beiträge:
    501
    Ort:
    großlobming (steiermark)
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 08.11.06   #17
    als ich den titel las dachte ich das hier ist ein ace-frehley-solo-fred lol
     
  18. Cobain86

    Cobain86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    28.08.16
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    199
    Erstellt: 08.11.06   #18
    1. War die Gibson ein Schnäppchen da ich direkt in den USA war und sie dort mitgenommen habe!!!!

    2. Nennt sich das Verstärkerrauschen und ist bei Strat Gitarren meist normal, bei Gibson bzw. Les Paul aber sollte dies nicht der Fall sein.

    3. Weiß ich nicht was das masse kabel ist da ich kein elektriker bin! Aber ich weiß für was es da ist!

    4. Könnte es ja sein das jemand das selbe Problem mit seiner Les Paul hatte und es in den Griff bekommen hat!
     
  19. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 08.11.06   #19
    Einfach Elektrikfach hinten aufschrauben und folgende Skizze nachprüfen

    -> Seymour Duncan Humbucker Wiring
     
  20. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 08.11.06   #20
    Wenn der Verstärker rauscht, dann hat das nichts mit der Gitarre zu tun. Insofern frage ich mich warum du glaubst das es bei Strats normal ist, bei einer Paula aber nicht? :confused:

    Was generell gilt das die Humbucker die i.d.R. auf Paulas verbaut sind eben gegenüber Einstreuungen imuner sind als die oft auf Strats verbauten Singlecoils. (Humbucker - to buck the hum).
     
Die Seite wird geladen...

mapping