Meine Gitarre nicht gut?

von -FURT-, 29.06.07.

  1. -FURT-

    -FURT- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #1
    Moin, ich hab folgendes Problem: 1. Wenn ich Bendings mache verstimmen sich die Saiten vor allem die g-Saite. 2. Wenn ich meinen Amp (Vox AD50VT) voll aufdrehe bekomme ich so ein Brummen zu hören oder auch ein Quietschen. Sind die Probleme normal oder liegt das an meiner Gitarre, welche eine recht günstige Gitarre von Peavy (ca. 100€ gekostet) ist. Am Instrumentenkabel liegt es jedenfalls nicht.


    mfg FURT
     
  2. gutek

    gutek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    4.04.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #2
    1. klingt leider sehr schlecht. wenn dir gitarre neu ist, würde ich versuchen nochmal umzutauschen. aber! bevor du das machst, solltest du gucken ob die seiten korrekt aufgezogen sind. kann sein, dass es daran liegt.

    2. um das quietschen würde ich mir keine sorgen machen, wenn du ganz normale feedbacks meinst. wenn die gitarre allerdings durchgängig pfeift, sind die tonabnehmer mist. das selbe gilt fürs brummen. wenn du das kabel ausschliessen kannst und das brummen mehr als normales rauschen übersteigt, dann ist da auch was faul.

    meine meinung.
     
  3. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 29.06.07   #3
    Joa, wenn die neu ist, ist das Schrott. Die Gitarre würde ich dem Händler um die Ohren hauen.

    Man muss leider auch sagen, dass man für 100 Euro wohl kaum ne gute E-Gitarre bekommt.

    Die günstigste Gitarre, die imho einigermaßen was bringt, ist die Yamaha Pacifica :

    http://www.musik-service.de/yamaha-pacifica-112-cpj-prx395759663de.aspx

    Soviel muss man schon für ne brauchbare E-Gitarre ausgeben. Oder es mal gebraucht bei Ebay versuchen.
     
  4. Hans moleman

    Hans moleman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    10.07.14
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    587
    Erstellt: 29.06.07   #4
    überprüfe mal, ob die Wicklungen dicht an den Mechaniken aufliegen, versuch auch mal alle Saiten am 12. bund ein paar cm hochzuheben und stimm dannach nochmal.
    Vllt. liegst einfach an deiner Saitenaufziehtechnik
     
  5. zeael

    zeael Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    19.07.11
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 29.06.07   #5
    Sind die Saiten eventuell neu?
     
  6. roggede

    roggede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #6
    also so wie sich das anhört brauchst du mal vernünftige abschirmung im e-fach ( also mit folie und nich mit farbe, die in der preislage nur das holz bedeckt).
    das mit dem rauschen iss die saitenmasse ( denke ich mal) wenn sich jemand in deinem bekanntenkreis mit elektronik auskennt dann lass den mal nen blick reinwerfen.
    ich gehe mal davon aus das die gitte mit nem tremolo system ausgestattet ist?!
    leg es still!!! also wenn es nur nen einseitiges trem iss dann einfach die federn ordendlich stramm ziehen und gut iss.


    was ich vergessen hab: ne gitte für 100€ kann nicht gut sein aber wenn du nen paar modifikationen vornimmst kannst du ne menge erreichen
     
  7. -FURT-

    -FURT- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #7
    Nein die Saiten sind schon etwas eingespielt.
     
  8. kuB

    kuB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    369
    Erstellt: 29.06.07   #8
    Beantworte mal auch die Frage, ob die Saiten richtig gewickelt sind.

    Ach ja, hast du eigentlich Humbucker oder Single Coil Tonabnehmer in der Peavey drin?
     
  9. -FURT-

    -FURT- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    26.06.09
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.07   #9
    ich kann dir nicht sagen,ob die saiten richtig gewickelt sind...weiß auch gar nicht wann sie richtig gewickelt sind...und ich mein ich habe 1 humbucker und 2 single coils
     
  10. Warnickel

    Warnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    15.02.11
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 29.06.07   #10
    auch gut ist diese Epiphone SG Special spiele sie selber seit nem knappen Jahr und kann mich über nix beschweren.
     
  11. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 30.06.07   #11
    Also wegen dem Brummen... benutz mal den Humbucker, nimm am Verstärker, wenn möglich, ein bisschen die Höhen weg und dreh an der Gitarre nur ~3/4 auf. Vielleicht bringt das was...
     
Die Seite wird geladen...

mapping