Meine Musik Geschichte wie ich angefangen habe

von Rambo, 15.12.05.

  1. Rambo

    Rambo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 15.12.05   #1
    Die Geschichte von Keyboard

    Also das hat so angefangen wo ich noch klein war habe ich zur Weihnachten mal ein kleines Baby Keyboard bekommen und habe einfach draufgetippt also das wahr ja was...... Ja dann ein paar jahre später habe ich dann Taschen Geld bekommen 150 DM und dann habe ich mir gedacht ich lege mal was weg um die 100 DM dann habe ich schon mal mehr Geld zusammen gespart um ein neues Keyboard zu kaufen wahr schon größer und besser ich habe das Keyboard spielen selber beigebracht und dann wahr ich ein Jahr in der Musikschule das hat mir so richtig gefallen ich habe noch was zugelernt. Dann wahr ich schon älter. Ich habe dann eine Arbeitstelle bekommen (wo auch mein Vater jetzt noch arbeited) Klima technik bei der Firma Wolf in Mainburg. Ich habe dann auch was weggelegt
    Wo ich dann ein paar Jahre Geld zusammen gespart habe, habe ich dann mein Drittes Keyboard gekauft. Ich bin dann immer besser geworden. Das habe ich dann schon ca. 8 Jahre oder noch länger gehabt.
    Dann habe ich das 4 Keyboard gekauft (PSR 2100) das ist mein bestes Keyboard und jetzt bin ich mal wieder richtig zufrieden die nächsten 8 bis 12 Jahren??

    Die Geschichte von der Gitarre wie es angefangen hat

    Mein Freund hat eine Gitarre gehabt, Und ich habe mal gefragt ob ich mal draufspiele kann also irgendwie ich habe es ja noch nicht gekonnt und dann bin ich jeden Wochende zu meinen Freund gegangen und hab dann mal gefragt ob er mir das lernen kann ja hat er dann zu mir gesagt. Und ich wahr schon mal froh das es so gekommen ist. Erst mal hat er mir auf der Gitarre die Noten beigebracht und ein paar akkorden der Anfang wahr ziemlich schwer zu greifen und wenn man die Akkorden wechselt das wahr erst mal nicht so leicht aber wenn man länger spielt geht es schon schneller. Später habe ich dann eine Gibson Gitarre gekauft und jetzt kann ich schon sehr gut spielen ich sag ja wenn man übt und drann bleibt dann wird es schon.

    Jetzt kommt die letzte geschichte mit der Bluesharp

    Mein Vater hat mal Mundharmonika gespielt war schon länger her. Dann habe ich mir auch eine gekauft eine Lee Osker in c. Ich habe es mir selber beigebracht. Anfang ist es immer schwer ein Instrument zu lernen aber wenn man ein Instrument länger spielt dann wird es immer leichter mann darf nicht so schnell aufgeben und ich habe es immer wieder versucht ist dann schon gegangen (Es dauert halt wochen Monate Jahre bis mann es richtig beherscht) Ich habe jetzt schon 10 Mundharmonikas.
    (4 Bluesharps in C,f,g,a dur, 1 Lee Osker in e dur, 1 Pro harp c dur, eine Unsere Lieblinge c dur eine Big River Harp c dur und dann habe ich noch drei schiebe Mundharmonikas, Chromonica 270, in c dur eine Slide Harp in c dur und eine CX12 in a dur....

    So das wars mal von mir ich hoffe das ich es gut erzählt habe wenn was un klar ist dann schreibe es einfach dazu.

    Rambo
     
  2. Gangschalter

    Gangschalter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 15.12.05   #2
    Wow wirklilch sehr sehr interessant... (hab auch wirklich alles gelesen)
    Danke das du uns deine Lebensgeschichte in einem eigenen Tread verröffentlicht hast, auf das haben wir schon lange gewartet und werden jetzt alle fleissig Kommentare dazu schreiben...
     
  3. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 15.12.05   #3
    das haette man vielleicht besser in den eigenen Steckbrief geschrieben
     
  4. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 15.12.05   #4
    So, jetzt meine Geschichte: Ich habe als Kleinkind Sesamstraße geguckt. Wer jetzt mal bei der Board SuFu Sesamstraße + Saxophon + Eule eingibt, wird höchstwahrscheinlich die ganze Geschichte finden und verstehen, was die Sesamstraße mit der musikalischen Entwicklung von mir zu tun hat. :D
     
  5. shirker

    shirker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    28.05.10
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    191
    Erstellt: 16.12.05   #5
    Am besten sprichst Du das Ganze mal in ein Mikrofon und stellst es als mp3-Datei irgendwohin. Möglichst weit weg. Lesen kann man das nämlich nicht!

    Und bezüglich des Informationsgehalts habe ich auch so meine Bedenken.

    Gruß
    shirker

    PS: Oder bist Du das, Siggi?
     
  6. Rambo

    Rambo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 16.12.05   #6
    Wie meinst du das?? Kann man nicht lesen? Na sowas wer lesen kann der kann es auch lesen
    Und was soll das heißes? Und bezüglich des Informationsgehalts habe ich auch so meine Bedenken.

    Kannst du das besser beschreiben dann mach mal viel Spaß....................
    Oder erzähle deine Musikgeschichte............ Wie es bei dir wahr also mach es besser.

    Rambo
     
  7. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 16.12.05   #7
    Ich glaub es geht eher darum, dass das keinen A**** interessiert. Ich mein....wenn du irgendwie berümt wärest oder das wenigstens witzig formuliert hättest........dann vielleicht.
    Aber, irgendwie ist dein Musikerleben so was von langweilig und vor allem so infantil beschrieben.

    Glückwunsch! :D
     
  8. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 16.12.05   #8
    Ich glaube, mit nicht lesbar war gemeint, dass du noch nix von syntx, Orthografie und Interpunktion gehört hast. So gut wie keine Satzzeichen, das ist schrecklich, aber diesen Trend sieht man mittlerweile sehr häufig im Bord...
     
  9. M3Tal-Spaten

    M3Tal-Spaten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    3.04.10
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Am Arsch der Welt und doch daheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    111
    Erstellt: 16.12.05   #9
    Du bist schon ein lustiges Kerlchen Rambo............so kindisch und dann dieser name:D
    Ich finds auch schön dass du uns von deinem bewegten Leben in so schöner und ausdrucksstarker weise erzählst. wirklich gut! Genau wie dein Countrysong:great:

    Ja das wahren noch Zeiten wo ich richtig gut in deutsch war.
     
  10. Rambo

    Rambo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 16.12.05   #10
    Ich kann auch meine Musik Geschichte wieder löschen....!!
     
  11. Rambo

    Rambo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    13.06.12
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 16.12.05   #11
    Also kindisch bin ich nicht Dann schreib du mal einen Countrysong mal schauen ob deiner besser wird............. Und erzähl mal deine Musik Geschichte.......
    Also fang mal an....... Und einen song ist nicht leicht zu schreiben........
     
  12. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 16.12.05   #12
    Stimmt. Vor allem wenn man Englisch hat, einem langweilig ist und man aufpassen muss, dass man jetzt nicht verpasst, dass man angesprochen wird. War schon ganz schön nervig...
     
  13. Dr.Network

    Dr.Network Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 16.12.05   #13
    auch gelöscht und postet lieber nicht mehr sinnloses weiter! die Geschichte ist doch ganz gut...
     
  14. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 16.12.05   #14
    rambo steht ab sofort unter meinem persönlichen schutz :cool:
    und die musikgeschichte finde ich süß:)
    und gar nicht sinnlos, dass er die in einem musikerboard postet
    viel sinnloser ist doch wenn man es liest, obwohl man keinen bock darauf hat, und dann noch eine doofe antwort gibt, nur um auch ganz sicher jemanden gemobbt zu haben :D
     
  15. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 16.12.05   #15
    Verdammt. Das Forum versteht Rambos lyrische Genialitäten einfach nicht.

    Er ist ein zweiter Maddox, vermutlich noch besser. Ich vergöttere ihn, und fordere euch auf das selbe zu tun!
     
  16. xunil

    xunil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.05
    Zuletzt hier:
    26.10.09
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
  17. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 16.12.05   #17
    @xunil: Ist es das, was du uns zeigen wolltest? Etwas anderes sehe ich nämlich nicht. :-/
     
  18. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #18
    Nein, er zeigt ein witzig gemeintes, aber recht gemeines, verächtlich machendes Bild! Hast nichts verpaßt....

    (nähmlich = nämlich!)
    Eselsbrücke: wer nämlich mit "h" schreibt, ist dämlich!:D
     
  19. klabautermann

    klabautermann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    1.043
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.211
    Erstellt: 16.12.05   #19

    Ah, das ist so einen Fehler mache. :o

    Kannst du mir das Bild per PN schicken oder so? Ich mag verächtliche, gemeine und witzig gemeinte Bilder. (Auch wenn ich mir gut vorstellen kann das dieses Bild sogar unter meiner Gürtellinie liegt. Und ich lache laut über Kinder die hinfallen.)


    ...leicht dramatisiert
    ...muss nicht der Wahrheit entsprechen
     
  20. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 16.12.05   #20
    Also, per PN weiß ich nicht, wie's geht, email hast Du deaktiviert, mal sehen, ob es so geht.
    Und ich finde es nicht gut, darüber zu lachen....
    Rambo ist 28 und behindert, wie ich in seinen Posts und Profil herausgelesen habe...also was ist daran so lustig - außer das man sich freut, daß man selbst gesund und fit ist?!
     

    Anhänge: