Meinl Amun

von mupfi, 05.11.05.

  1. mupfi

    mupfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #1
    Alsoooo,
    die SuFu hat mir nur Bruchstücke über diese Serie ausgespuckt, und da ihr ja alle sooo postgeil *g* seid, hier ist eure chance!! :great:
    Da es ja langsam zum fest der Liebe zugeht, bnrauche ich ein neues Becken:D
    Ich habe dabei die Meinl Amun Serie ins auge gefasst... Da ich metal spiele und ich angst hab mir meine jetzigen zu zerdeppern, brauche ich also ein dafür geeigntetes...
    Im soundcheck online fand ich diese serie ziemlich ansprechend und auch für den geldbeutel eines schülers noch erschwinglich...! Lieber wären mir natürlich die mb20 becken (ultimativ erotische klänge..:p), aber da die ersten auftritte näherrückn, wollt ich erstma klein starten..
    Eure Erfahrungen mit der Serie? Ich hatte bis jetz keine zeit sie zu testen, und meines wissens nach gibt es die auch nich bei sound und drumland in Berlin?!? :confused:
    Nunja, ich bin gespannt auf eure posts... Danke im vorraus!! :rolleyes:

    mupfi
     
  2. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.11.05   #2
    Hallo Hupfi.

    Spiele zur Zeit ein 16" und ein 18" Meinl Amun Powerful Crash. Die beiden hauen gut rein. Für Metal aufjedenfall empfehlenswert. Ride, Hihat und Chinas hab ich auch schon angetestet, klingen ebenfalls herrlich und mit ordentlich Dampf dahinter. Für Metal eignen sich am besten die Powerful Ausführungen, Medium eher für Rock. Was die Größen angeht würde ich eine Hihat mit 14" holen(auch mal die soundwave anspielen!), Crashs ab 16" bis 20"(für schnelleren Metal, wie Thrash auch das 14"), Ride natürlich auch Powerful entweder 20" oder 22". Die Chinas (16", 18" und 20") sind auch empfehlenswert.

    Wenn du Aufnahmen von den Crashs hören möchtest, dann geh mal auf meine Bandpage: http://www.schmockmusic.de
    Unter Audio findest du dort 3 Aufnahmen mit meinem Set.

    Kaufen kannst du die auch bei Internetshops wie http://www.musik-service.de.
     
  3. mupfi

    mupfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    19.09.07
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Taka-Tuka-Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.05   #3
    oh gut, danke!!! Ich wollt mir erstmal nur ein crash kaufen; ne Heavy Hihat und nen heavy ride (beides UFIP) hab ich schon, aber mein medium chrash hält das nich aus.. Naja, hab schon mit dem 18" powerful geliebäugelt.. klingt auf der homepage ja doch schon fett^^
    also unter 16 gehts echt nich, da ich oft das chrash als "hihat nutze", und das pst 5 im proberaum schwingt schon ganz schön mit...
    Aber deine aufnahmen gefallen mir gut! wo hast du die gemacht? im studio?
     
  4. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 06.11.05   #4
    Das ist was für mich! :D

    Thema:
    Ich spiele selbst Metal und ein 17" Amun Powerful Crash als "Hauptcrash"(= also bei der/die/das Hihat). Die Amuns sind gehobene Mittelklasse und für laute Musik wirklich gut. Im Rest schließ ich mich JostVonSchmock an... (ein 17" Amun gibt's für unter 150 €)
     
  5. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 10.11.05   #5
    Danke. Die Aufnahmen stammen aus unserem Proberaum. ;)
    Ich habe mir ein Mischpult + Drummikros bei meinem Nachbarn geliehen. Nachdem alles angeschlossen war vom Mischpult in den PC(Recording Karte) und dann mit Cubase aufgenommen.
     
  6. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 10.11.05   #6
    Hab auch ein Amun Powerful Crash in 18".. Sanft angespielt klingts irgendwie sehr kantig und blechern.. beinmr einhauen dann aba entwickelt es seine volle Klangvielfalt. ^^
     
  7. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 11.11.05   #7
    Also das mit dem Blechern kann ich nicht bestätigen. Ausserdem ist das kein Crash zum "zart" spielen. ;) :twisted:
     
  8. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 12.11.05   #8
    Je schwerer ein Becken, desto schlechter die Ansprache beim leisen spiel. Aber solche Becken sind ja schließlich auch für lautere Dynamikbereiche gemacht.

    Hab zwar selber (noch) kein Meinl Cymbal und kann deshalb leider nicht viel über den speziefischen Sound der Amun Serie sagen. Aber was die Preise angeht, ist Meinl wirklich fair.
     
  9. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 13.11.05   #9
    Also ich hab ein 17" AMUN Powerful Crash. Muss sagen, dass ich damit sehr zufrieden bin. Für den Metal oder Rockbereich sehr zu empfehlen, weil es sehr schön spritzig und laut klingt. Mit spritzig meine ich, dass es nicht allzu lange ausklingt. Summa Summarum: Sehr zu empfehlen!!!!:great:
     
  10. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 24.12.06   #10
    Hab eine Frage zu den Chinas:
    Sehe ich das richtig, dass es nur "eine Sorte" Amun Chins gibt und nicht wie bei den anderen beckenarten powerfull und Medium?
     
  11. Schlachtzeuger

    Schlachtzeuger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    26.11.10
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 24.12.06   #11
    nein es gibt powerful und medium denk ich
    und es gibt sie im sound and drumland in berlin, die ham da nie riesenreihe meinl...
    amun, mb20 mb10 ach alles was du willst
    zumindestens kulturbrauerei
    jop bis dann
    Mfg
     
  12. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 24.12.06   #12
    schneit so bei thomann haben se auch nur en 16" China...

    greetz & frohes Fest :rock: Flo
     
  13. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 24.12.06   #13
  14. Panthera

    Panthera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    26.09.14
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Viersen - Dülken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #14
    Ich hab mich über die Amuns informiert, weil ich mir demnächst ein ganzes Set von diesen Cymbals holen werde. :great:
    So weit ich das weiß unterscheiden die in der Amun-Serie bei den Chinas nicht zwischen Medium und Powerful. Das steht übrigens auch so auf deren Homepage (www.meinl.de).

    Greetz Nora
     
  15. Bastard6

    Bastard6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Vinogarden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #15
    Meinl Amun? Meine Daumen hoch! Die Teile sind einfach geil und tierisch laut!
    Ich spiel n kompletten Amun Satz auf meinem Set: Hat, Ride, China, Crashes und Splashes
    (Das 12" Splash klingt aber bisschen enttäuschend, meine Meinung)
    Naja, Preis/Leistung stimmt auf jeden Fall...


    Mein Geheimtipp: Das Meinl CANDELA Crash/Ride.. Ausprobieren und kaufen! :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping