Meinl Mb10 Soundwave Hi-Hat

von Joey JordisonJr., 18.12.07.

  1. Joey JordisonJr.

    Joey JordisonJr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    27.01.14
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #1
    Hallo
    Was wisst ihr über die Meinl 14" mb10 Soundwave Hi-hat ???

    Wie ist die Hi-HAt so ?

    lg Joey
     
  2. b0zzen

    b0zzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.07.12
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Kasendorf / Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.07   #2
    Das sind 2 Becken eben ;)
    Das für unten gedachte ist dicker und am Rand gewellt, das obere "normal".
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 18.12.07   #3
    Ach ja, dann zück ich mal den Meinl Cymbal Guide 2007 - was haben wir denn da:


    B10 = 90% Kupfer => Nicht ganz so "aggressive" wie B8, aber auch nicht so "warm" wie B20, also ähnlich der B12

    - Mb10 gibt's nur in "Medium", da sie ja der kleine Bruder der Mb20 sind (mal vom Bell Blast Ride abgesehen)

    - Mb10 Hihat gibt's nur in Soundwave

    - Soundwaves haben den gleichen Effekt wie Löcher in der Hihat. Die Luft kann schneller entweichen und der Click ist lauter, besser spürbar, schneller in der Ansprache, etc. - Geschmackssache!

    - 14" < 15" ;)


    => Antesten und Hirn einschalten, alles andere ist nicht zu empfehlen! ;)



    mb :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping