Meinung zu Epiphone SG-400 Vintage

von oschikowski, 01.03.07.

  1. oschikowski

    oschikowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 01.03.07   #1
    Mooooin,

    also ich überlege schon seit langer zeit ne epi sg 400 vintage zu kaufen ich habe schon ein paar meinungen von andren gehört und nun wollte ich mal eure meinung zu der klampfe hören:great: also mir gefällt vorallem der klang von mahagoni hols da könnt ich mir zwar auch ne andre klampfe holen aber ich finde auch dass, das brett auch was hermacht optisch und auch vom sound aber sagt mal selbst was ich davon haltet!!:)

    Mfg jan
     
  2. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 01.03.07   #2
    'n Abend ;)

    Es lohnt sich sicherlich die Gitarre zu kaufen, spielt sich toll und sieht super aus :cool:
    (Hab' auch eine :D)
    Meiner Meinung nach könnten die PUs zwar noch etwas besser sein, aber man kann damit ganz gut leben.

    Fahr am besten zu irgendeinem Musikgeschäft in deiner Nähe und teste evtl. auch noch ein paar mehr an (Ibanez, Yamaha,...) --> spezialisier dich nicht so sehr auf eine einzige Gitarre ;)

    Gruß,
    malle
     
  3. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 01.03.07   #3
    jojo das mir schon klar hab auch noch nen paar andre im hintergedanken
    was isn egt PU (Pickups????^^)
    diese jugend^^;)

    mfg jan
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.03.07   #4
    PU = Pickup = Tonabnehmer.

    Zur Epi:
    Was mir persönlich sehr gut gefällt, ist der Hals. Nicht zu dick, nicht zu dünn und dank der matten Lackierung sehr gut zu bespielen. Vom Sound her in Ordnung, aber sie könnte für mich etwas brillianter klingen. Nachteil ist die doch starke Kopflastigkeit, die typische SG-Krankheit eben.
     
  5. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 01.03.07   #5
    was heist für dihc brillianter klingen?

    mfg jan
     
  6. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 01.03.07   #6
    die gitarre ist richdisch geil und war sozusagen vor vielen jahren auch meine erste einstiegsdroge in die sg-welt ... super handling, eigentlich gute pu´s und ne schöne verarbeitung machen die sg echt super find ich ... gut kopflastigkeit muss nix negatives sein der hals belibt nicht stumpf hängen sondern geht immer mit dem greifarm mit ... vermiss das schon wenn ich andere gitten mal umhängen hab ... dennoch super sg ... :rolleyes:
     
  7. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 01.03.07   #7
    jo danke erstmal also ich werd am samstag mal nach amptwon rüber fahren und die sg anspielen und nen neuen amp auch :D

    mfg jan
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.03.07   #8
    Schwer zu beschreiben, aber ich mag es, wenn die Gitarre einem die Möglichkeit lässt, dass sehr stark angeschlagene Töne auch mal in den Ohren weh tun können. Sprich, wenn ich richtig reinhaue, klingt das etwas fies beißend. Aber ich glaube, da bin ich mit Singlecoil-Gitarren sowieso besser dran.
     
  9. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.03.07   #9
    Sg is ne super gitarre. alle die keine ahnung haben sagen hier immer die wären alle total schelcht verarbeitet und würden sch.... klingen aber das find cih mal gar nicht. ich spiel ne sg-400. die eignet sich sowohl für sehr warme bluessounds bis hin zum fetten punkrockbrett. absolut genial. die PUs könnte man tauschen, ich bin aber eigentlich noch ganz zufrieden.
     
  10. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 02.03.07   #10
    jo kk weis egt einer ob es hier im forum reviews zu dem brett gibt???

    mfg jan
     
  11. malleus

    malleus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.406
    Erstellt: 02.03.07   #11
    Nein...gibst leider nicht...oder es ist einfach (noch) nicht in der Review-Sammlung eingetragen ;)

    Gruß
    malle
     
  12. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.03.07   #12
    ich könnte ja mal eins schreiben wenns euch interessiert. hab das gerät schon n jahr. die anfängliche euphorie die viele leute so subjektiv schreiben lässt is also weg:rolleyes:...

    also wenns interessiert.....

    greetz
     
  13. Trawe

    Trawe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    263
    Erstellt: 02.03.07   #13
    Ich wäre dir sehr verbunden wenn du das tun würdest :)

    Interessiere mich nämlich auch seit geraumer Zeit für diese Gitarre und hier findet man wirklich nicht sehr viel dazu ;)
     
  14. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 02.03.07   #14
    ja also ich würd es auch sehr gut finden wenn du nen review schirebn würdest:D

    mfg jan
     
  15. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 03.03.07   #15
    Hallo,
    schön, das Du Dir auch eine SG-400 kaufen willst.
    Nachdem ich erstmal mit einer "Baltimore by Johnson SG" rumgeklampft habe,
    und mit dem Klangbild absolut nicht zufrieden war, habe ich dann vor einiger Zeit bei eBay zugeschlagen.
    Beim Abholen stellte sich dann heraus, das die Gitarre wirklich schon "Vintage" ist.
    Sie ist 15 Jahre alt und im Februar 1991 in Korea gebaut worden => SerNo.: 1021217
    Der Vorbesitzer hat sie bei No1 in Hamburg Altona neu gekauft und fast nicht benutzt.
    Gegenüber den heutigen SG-400 hat sie nur kleine runde Inlays im Griffbrett und
    die Krone in der Kopfplatte fehlt.
    Die Humbucker sind offen (ohne Kappe) und klingen wirklich gut.
    Ich habe das Pickguard und die Humbuckerrahmen entfernt und gegen ein
    grosses Pickguard wie bei der Gibson SG Special getauscht.
    So gefällt mir die Gitarre richtig gut.
     
  16. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 03.03.07   #16
    klingt cool würd ich gern mal bilder von sehn :D
     
  17. oschikowski

    oschikowski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 04.03.07   #17
    jo das würd mich auch mal interessieren
    achja und ich hab mich jetzt auch entschieden ich kauf mir ne epi sg die gefällt mir auch echt gut hab die angespeilt bei amptwon und die hat mich echt beindruckt mir saitenlage und auch mit der bespielbarkeit und wegn dem vorurteil "kopflastigkeit" also ich finde es gibt viiel schlimmere bretter die um einiges mehr kopflastigsind (siehe firebird).
    Das is genau die gitarre die ich gescuht hab und die werd ich mir auch holen.

    Mfg jan

    (hört sich die auch auf nem marshall jcm 601/602 an? bestimmt oder?)
     
  18. Mtv Fear

    Mtv Fear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 06.03.07   #18
    Hi,
    habe heute meine Epi SG Worn Brown ausem Musicstore bekommen.
    Die Gitarre ist eigentlich super. Sound und Bespielbarkeit klasse!
    Muss die Gitarre jedoch wieder zurückschicken weil es einen Verarbeitungsfehler gab.
    Ein Inlay ist falsch verklebt und hat jetzt eine häßliche schwarze Umrandung. Ebenso sind sehr helle Stellen auf dem Griffbrett was mich auch sehr störte.
    Hoffe nun das ich eine Sg ohne solche blöden Fehler bekomme! :screwy:
    Alles andere top!

    MfG fear
     
  19. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    406
    Erstellt: 06.03.07   #19
    Naja die nächste sollte besser sein. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping