Meinung zu LD SYSTEMS LDP-102 A

von speedyseventy7, 02.02.05.

  1. speedyseventy7

    speedyseventy7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.02.05   #1
  2. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 03.02.05   #2
    Hallo, Peter,

    ich kenne die Box jetzt zwar nicht im Speziellen, aber ich gebe folgendes zu bedenken:
    Für Keyboards kann die Kombination 10"/1" zwar grundsätzlich ausreichend sein, jedoch hängt das so ein bischen davon ab, wie laut Ihr probt und für wie kleine Gigs Du das Ding verwenden möchtest.
    Das Alleroberhauptproblem ist aber das selbe, was Du in 1000 Threads in diesem Forum lesen kannst: Es ist unmöglich, für 198,00€ eine aktive (BiAmp!) Box zu bauen, die den Qualitätsansprüchen eines Musikers genügt. Daher bleiben auch die Informationen, die der Link hergibt (wie auch der Link auf den Importeur Adam Hall) bei den technischen Angaben eher vage.
    Schau Dich mal um, hier gibt es eine muntere Anzahl an Empfehlungen für Aktivmonitore.

    Viele Grüße

    France.
     
Die Seite wird geladen...

mapping