Meinungen über die King V X10

von pannenchrischi, 05.03.06.

  1. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 05.03.06   #1
    Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken mir die oben genannte Gitarre zu kaufen.
    Jedoch kann ich die im nächsten Gitarrenladen nicht anspielen, deswegen wollte ich mal nach Erfahrungen mit der Gitarre fragen. Gebraucht hab ich die noch nicht gesehen, woraus ich schließe, dass man die nicht so ohne weiteres verkauft, wenn man mal eine hat.

    Zu den Gründen warum diese Gitarre:
    - KEIN Floyd Rose!!! Ich will mal eine mit String through Body
    - Es sollte auf jeden Fall eine mit "V"-Korpus sein
    - Die klassische Flying V sagt mir nicht so zu (bereits getestet)
    - Ich hab im Musikladen auch die RR angetestet, da die der King V recht ähnlich sein sollte und mit der war ich grundsätzlich zufrieden, doch die King V gefällt mir optisch besser!

    Komentare sind erbeten!!
     
  2. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 05.03.06   #2
    Ich denke das einzige was hier im Forum immer wieder bemängelt wird ist das die Gitarre aus der X-Serie stammt d.h. das die Klampfe aus eher minderwertigerem Holz bestehen KANN.
     
  3. pannenchrischi

    pannenchrischi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 06.03.06   #3
    'Push'
     
Die Seite wird geladen...

mapping