Meinungen zum Peavey Deuce 120 W

von kibaratte, 17.04.06.

  1. kibaratte

    kibaratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Hi!
    Bin gerade mal wieder auf Amp Suche.
    Musikrichtung Rock kein Metal.
    Gitarren: Epi SG, Special II, und ein paar LP Kopien.
    Effekte: Boss Fußtreter und XV Amp
    Suche etwas für die Bühne damit ich meinen Behringer GX 212 ( ich weiß, der wird hier nicht hoch gehandelt :( )ablösen kann.
    Zuhause habe ich 2 kleine VOX Pathfinder mit denen ich sehr zufrieden bin. Die größeren Vox liegen zur Zeit allerdings nicht im meinen finanziellen Rahmen.
    Danke für alle Meinungen:great:
     
  2. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 17.04.06   #2
    1. Wie sieht es mit dem finanziellen Rahmen denn genau aus?

    2. Wieso kaufst du dir so viel billig Equipment anstatt einzelne gute Sachen zu kaufen?
    du hast wie ich das verstehe 3 Amps (2 gleiche Mini-Amps - wozu?), ca. 5 billige Gitarren... wozu? Ich halte das für ziemliche Geldverschwendung und würde, sofern du sie nicht für verschiedene Tunings brauchst erst mal mindestens 2 Amps und 3 Gitarren verkaufen um das Geld in was ordentliches investieren zu können.
     
  3. kibaratte

    kibaratte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    5.04.13
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #3
    Tschuldige war gerade weg.
    Die kleinen Amps sind eigentlich nur für zuhause.
    Ich bräuchte den größeren für den Proberaum bzw. Gigs.
    Also wen ich meinen Behringer für ca. 200 € ( bei Ebay) verkauft bekomme, dann sollten
    500€ möglich sein. Wenn nicht halt nur 300 €.
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 17.04.06   #4
    Mein Tipp wäre, 2-4 gitarren und 2 amps zu verkaufen, damit du wenigstens sowas wie 700-800€ zur verfügung hast, denn da wirds interessant mit guten Amps. Wenn du nichts verkaufst hast du anschlie0end 4, 5, 6 billige Gitarren, 4 billige Amps...

    Sieh erstmal zu dass du Kohle zusammen kriegst und erzähl uns dann nochmal wieviel du hast und wofür du es ausgeben willst
     
  5. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 17.04.06   #5
    richtig :)
    Vorallem weil du für 300€ bis 500€ jetzt nicht gerade was viel besseres bekommst als dein Behringer Kram. (vielleicht nur mit Glück)

    Ich hab nur eine Gitarre und nur einen Amp ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping