Meinungen zur Engl E412SS 4x12

von thricetob, 19.07.08.

  1. thricetob

    thricetob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    3.11.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #1
    Servus Leute,

    müsste mal in aller Zügigkeit eure Meinung zu oben genannte Box in Erfahrung
    bringen.
    Bin im Moment auf der Suche nach ner neuen Box, die meinen 6505 deutlich besser
    rüberbringen soll, als meine uralte Laney 4 12er, die wirklich nich geil klingt.

    Da mein Budget allerdings ziemlich beschränkt ist, muss ich auf kurzfristige gebrauchtangebote zurückgreifen.:mad:
    Da anspielen wohl nicht drin sein wird (i know: blindkauf is im Prinzip kacke),
    müsste ich mal einige Meinungen und Erfahrungen haben:great:

    Mit der Kombination aus meinem 6505 und der Box soll kein Überhartes Zeugs gespielt werden. Mehr die Richtung Screamo, Emo, Indie etc...

    Für alle Meinungen bin ich dankbar!:great:
    Beste Grüße
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 19.07.08   #2
    das ist die Engl Standardbox mit Vintage 60er Speakern, und die sind mal grundsätzlich anders als die vielgerühmten Vintage 30 Speaker
    nur weil da Vintage drauf steht ist noch lange kein 30er oder der 30er Sound drin.

    und falls du eine gewisse box meinst, die morgen abend ausläuft...
    forget it, die steigt mit sicherheit noch über 400 bis 500 euro, so wie jede
    günstiger gehen die nämlich nie weg ;)
     
  3. thricetob

    thricetob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    3.11.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #3
    hmmmm, eigentlich hatte ich ja nach meinungen über
    die box gefragt. damit meinte ich eher den klang, qualität, einsatzgebiete also
    ob die box was drauf hat.:rolleyes:

    das sie V60er verbaut war mir durchaus bewusst

    trotzdem danke und natürlich freu ich mich über weitere meinungen
     
  4. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 19.07.08   #4
    Was heiß denn "begrenztes Budget"?. Ich glaube wenn du das noch angibst, können dir mehr Leute helfen:)
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 19.07.08   #5
    Wenn du es optisch verkraften kannst hol dir eine richtig gute 212er (Engl 212er, Orange PPC212), ansonsten würd ich für wenig Geld mir ne gebrauchte 6505 bzw. 5150 Box von Peavey krallen.

    mfg rÖhre
     
  6. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 19.07.08   #6
    Also ich hatte se ja auch ne Woche in Verbindung mit meinem Powerball.

    Mir persönlich hat die Box nicht wirklich zugesagt. War nicht dass was ich mir erhofft hatte. Irgendwas fehlte im Klang. War mir irgendwie zu "dumpf"....keine Ahnung wie ichs richtig erklären soll.

    Gott sei Dank kam ja dann Edeltoaster mit einem super Angebot für ne Sevent5 :great:
     
  7. thricetob

    thricetob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    3.11.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #7
    also das budget is schon arg eingeschränkt. im moment allerhöchste
    schmerzgrenze leider schon bei 450 - 500 knaller. und das wird schon
    eng.:(

    hab auch schon über ne 2 12er nachgedacht, allerdings bin ich da einfach
    unsicher, ob die wirklich auch so dick rüberkommen, wie es ne 4 12er kann.
    und auch da is ja das problem, dass die richtig guten 2 12er(orange, mesa) schon mehr kosten,als die engl 4 12er mit den V60 speakern:(

    wieder danke und weiter her mit hilfreichen tips:great:
     
  8. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 19.07.08   #8
    Mit Glück kriegste für 500,- ne gebrauchte V30 2x12 von ENGL oder eventuell von Diezel.
    Und dick rüber kommen die, keine Panik:)
    Die Diezel Box war bisher das übelste was ich gehört habe. Ich würde eine sehr gute 2x12 aber auf jedenfall einer mittleren 4x12 vorziehen:great:
     
  9. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 19.07.08   #9
    Wenns so ist hol dir ne gebrauchte 5150 Box, die gibts für wenig Geld und von der hört man nur gutes.

    mfg rÖhre
     
  10. thricetob

    thricetob Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    3.11.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.08   #10
    wiedermal ein danke für die tips:great:

    werd natürlich die augen weiter offen halten (dann auch nach guten 2 12ern)!!

    bisher könnte ich noch an ne gebrauchte marshall 4 12er mit greenbacks kommen. hab hier allerdings immer gelesen, dass die speaker wohl nicht die idealsten für unsre musik
    (also screamo, emo, indie) sein sollen. wobei sich auch die wohl besser als meine laney gurke anhören dürfte. allerdings is die ja auf 100 watt ausgelegt und ich würde mit nem 120 watt top rangehen. da bin ich nich sicher, wie das klingt:confused:
    die könnte ich aber wenigstens in ruhe probespielen.
    überlegt hatte ich auch schon an der framus 2 12er. die aber aufgrund unterschiedlicher board und nicht-board meinungen wohl eher raus is.

    schön blöd, wenn das budget eng is, aber man dringen was neues braucht...
    oder meint zu brauchen...
    egal

    grüße und ich freu mich über weitere tips und hinweise:great:
     
  11. LeonSon

    LeonSon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    3.211
    Erstellt: 19.07.08   #11
    500 für eine gebrauchte ENGL 212? Niemals, die Teile kosten neu 599, da würde ich sie nicht für 500 gebrauch kaufen.
     
  12. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 19.07.08   #12
    Ups:o Kannte jetzt den genauen Neupreis nicht. Aber mit Glück bekommt für das Geld ne Diezel Box:D
     
  13. LeonSon

    LeonSon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    3.211
    Erstellt: 19.07.08   #13
    Die es dann natürlich in sich hat. :great:


    edit: auf jeden fall mehr als eine schlechte 412er, wobei die ENGL 412S ja nicht schlecht sein muss, ist wohl geschmackssache. Viele bevorzugen die 412V, die ja V30 verbaut hat,
    genau wie die 212V. ICH würde die ENGL 212V kaufen, ist leichter zu transportieren als eine 412er, und hat mit sicherheit ordentlich druck.
     
Die Seite wird geladen...

mapping