Meisterwerkstätten gesucht (Konzerttrompete, Konzertflügelhorn, Piccolo)

von lennart191201, 27.10.16.

  1. lennart191201

    lennart191201 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.10.16   #1
    Hi,
    ich suche Tipps zu einer neuen Instrumentenausstattung. Konkret soll es werden:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    B-Konzertflügelhorn (Hauptinstrument (hauptsächlich Konzerteinsatz))
    B-Perinettrompete (Marsch oder Stücke bei denen der Trompetensound besser passt)
    B-Piccolotrompete (vereinzelte Stücke bei denen der Piccolosound gefordert ist)
    dazu passede Mundstücke.
    ---------------------------------------------
    Zusammen: maximal 8.000€
    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hat da jemand Empfehlungen welche Fabrikate/Empfehlenswehrt sind gut sind? Gespielt werden sollen die Instrumente alle in einem Blasorchester.

    Danke schonmal im Vorraus!!!

    P.S.: Ein Koffer in den alles + Noten und Notenständer rein passt wäre auch noch gut.
     
  2. hermanson

    hermanson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    333
    Ort:
    mittelfranken
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 27.10.16   #2
    Zuerst willkommen im Forum.

    Aus welchem Großraum kommst du denn? Vielleicht kann dir jemand aus deiner Nähe dann auch gleich noch einen Händler nennen, der das empfohlene Instrument anspielbereit hat.

    Bei Konzertflügelhorn fallen mir spontan Robert Worischek und Peter Oberrauch ein. Und ich weiß auch einen Händler dazu. Falls Interesse besteht, nenne ich gerne die Adresse.

    Der hat auch verschiedenste Trompetenmarken vorrätig, z.B. Galileo. Da bin ich aber nicht ganz so firm. Komme mehr aus der Posaunenecke.

    Gruß Hermanson
     
  3. lennart191201

    lennart191201 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.16
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.10.16   #3
    Komme aus NRW, genauer gesagt Westfalen, so 90 km von Dortmund.
    Interesse besteht aber auf jeden Fall erstmal.
     
  4. Claus

    Claus MOD Brass&Keys - HCA Tp Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    3.696
    Kekse:
    45.166
    Erstellt: 27.10.16   #4
    Bei Meisterinstrumenten gibt es eigentlich eine ganz gute Auswahl hervorragender Werkstätten, Deutschland ist in dieser Hinsicht wirklich gut bestückt. Allerdings kenne ich mich im Westen und Richtung Norden damit nicht so gut aus.
    Antesten würde ich z.B. Alexander Weimann nahe Weimar
    http://www.weimann-brass.de/models/fluegelhorn-drehventil/

    Weiter südlich in Franken Klaus Martens in Schrozberg, an der A7 nahe Rothenburg ob der Tauber:
    http://www.martens-blasinstrumente.de/martens-handgemachte-meisterinstrumente/fluegelhoerner

    Am Chiemsee ist Peter Baumann
    http://www.blechblasinstrumente.de/htdocs/deu/prod-fluegelhorn.html

    Und wenn Du schon mal da bist wäre natürlich noch Franz Weber interessant
    http://www.weber-instrumente.de/mit_zylinderventilen.html

    Du kannst bei diesen stark nachgefragten Adressen von Wartezeiten ab einem Jahr ausgehen, alles andere wäre ein Wunder.

    Gruß Claus
     
  5. hermanson

    hermanson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    333
    Ort:
    mittelfranken
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 28.10.16   #5
    Na denn,

    http://www.blech-kiste.de/ Blechkiste von Norbert Weber in Großhabersdorf.
    Wäre z.B. im Zusammenhang mit einem Besuch bei Martens in Schrozberg machbar. Außerdem noch http://www.josefgopp.de/index.php?id=27&L=1 Josef Gopp. Der liegt in der Nähe auf dem Weg von dir dorthin. Nach Vereinbarung bestimmt, zusammen mit den anderen genannten Marken, auch bei Norbert Weber anspielbereit.

    http://www.worischek.de/ Robert Worischek hat seine Werkstatt in einem Ortsteil von Bad Tölz. Das könnte einen Ausflug an den Chiemsee und Umgebung geben.

    Gruß Hermanson
     
  6. hermanson

    hermanson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    333
    Ort:
    mittelfranken
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 15.11.16   #6
    Mache mir etwas Sorgen um Lennart. Ob ihm wohl was passiert ist? Ich hoffe nicht.

    Angemeldet, Tipps abgeholt, Schluss. Schade, aber wir konnten ihm die fußläufig zu erreichende Meisterwerkstatt ums Eck leider nicht anbieten.

    Irgendeine Reaktion kann man eigentlich erwarten und es muss sich nicht um Lobeshymnen handeln, das erwarte ich gar nicht. Oder seht ihr das anders?

    Gruß Hermanson
     
Die Seite wird geladen...

mapping