Melancholischer keyboardorientierter Powermetal ????

von topo, 18.07.06.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.07.06   #1
    Kann mir mal jemand dafür (Melancholischer keyboardorientierter Powermetal) ein paar Beispiele nennen ?


    Danke !

    Topo :cool:
     
  2. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 18.07.06   #2
    Vielleicht so etwas wie Sonata Arctica?

    Ist bei solcher Musik, Keyboard Musik vielleicht generell, manchmal schwer zu sagen, wann etwas melancholisch ist und wann es dazu zu bombastisch wird...
     
  3. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 18.07.06   #3
    Ich finde melancholisch und Powermetal passen ansich nicht zusammen. Vielleicht bei ner Ballade aber sonst nicht wirklich.
     
  4. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 18.07.06   #4
    Sonata Arctica sind nicht wirklich melancholisch, wenn du auf die Texte ansprichst...ich glaube
    Melancholie und KEyboard findest du nur bei den Gothmetallern...Crematory würden mir da einfallen...vllt noch Platitude oder The Storyteller, die machen so in etwa das was du beschreibst, sind auch Powermetalbands.
     
  5. Elandiar

    Elandiar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    12.07.14
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 18.07.06   #5
    Hm wie wärs mit Beautiful Sin ? :D
     
  6. Pandab

    Pandab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 18.07.06   #6
    Hm, also von Keyboard-Powermetalbands kenn ich nur so Bombastzeug, für melancholischen Powermetal würd ich ma Dark Saga und Something Wicked this Way Comes von Iced Earth antesten, da is zumindest n bisserl Keyboard dabei
     
  7. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 19.07.06   #7
    Oder hoer dir Crystal Crow an. Zu uns wurde auch schon gesagt wir machen Powermetal :D
     
  8. Shagrat

    Shagrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    14.09.07
    Beiträge:
    604
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    77
    Erstellt: 20.07.06   #8
    korrekt! powermetal ist eher fröhlich (freedom call) oder episch (hammerfall).
     
  9. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 21.07.06   #9
    Das was du da beschreibst läuft dann im Allgemeinen nicht mehr unter Power Metal, sondern Dark Metal o.ä Bezeichnungen... Bands liegen mir aber leider grade nicht auf der Zunge:o

    btw: Wenn es nicht Keyboardlastig sein müßte, würd ich mal Communic empfehlen, oder Nevermore...
     
  10. TGCD

    TGCD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
    Erstellt: 21.07.06   #10
    Orden Ogan

    trifft wohl ziemlich genau das, was du suchst

    und While Heaven Wept

    generell mal im Doom-Genre umschauen -> Candlemass; St. Vitus; etc.
     
  11. Pandab

    Pandab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 23.07.06   #11
    Naja, da kann ich jetz nich ganz zustimmen, also es stimmt zwar, dass es viele "fröhliche" powermetalbands gibt, die kommen meistens aus Europa(ich denke da an Sonata Arctica...brrr;) ) aber es gibt auch viele eher melancholische powermetal bands(zumeist aus den USA) wie eben Iced Earth oder Morgana Lefay etc.
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 23.07.06   #12
    Morgana Lefay sind NICHT aus den USA...
    Sondern aus schweden... und is auch nicht Keyboardlastig...
    Aber trotzdem SEHR empfehlenswert....

    Vielelicht kann man mal ins 2. Masterplan Album reinhören.. oder auch ins erste einige songs sind da schon recht düster:great:
     
  13. Pandab

    Pandab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 23.07.06   #13
    hab ich auch nicht gesagt

    sehr richtig :great: ich hör zwar kaum powermetal, aber die band find ich echt geil

    Welcome to Morgana Lefay Official Homepage.
    ->da kann man sich 2 coole videos angucken
     
  14. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 24.07.06   #14
    imho sagst du schon das ML aus den USA kommen :p

    Vielelicht kann man noch Fates Warning erwähnen.. sind eher progig aber auch nicht grade fröhlich...
     
  15. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 24.07.06   #15
    Aber auch die 2 von dir genannten haben velleicht mal einen Hauch von Melacholie wenn sie eine Ballade auspacken und sonst eben nicht. Wenns darum geht kann man auch Savatage noch dazu nehmen und eigentlich alle Powermetal-Bands die nicht die "Teutonen Schiene" fahren.
    Aber melancholisch stimmt mich da wirklich nix davon :)

    PS: Ich find die neue Morgana Lefay stinkelangweilig. Wenn ich an die 15 Euro denke die ich dafuer bezahlt habe stimmt mich das wirklich traurig :(
     
  16. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 24.07.06   #16
    :eek: :confused: :screwy:

    Das neue Morgana Lefay Album???

    Hör dich mal rein!
    Das ist sowas von Facettenreich, Melancholisch, stimmungsvoll, in sich stimmig , verzweifelt und in eine tolle Geschichte verpackt... wie man DAS nciht toll finden kann versteh ich ja noch, aber LANGWEILIG ist wirklich mal was ganz anderes....
     
  17. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 24.07.06   #17
    Fuer mich ist es langweilig.Hat mich beim anhoeren nicht an einer Stelle gerissen und nach dem 2. Durchlauf konnte ich mich nicht mehr dazu durchringen die CD jemals wieder anzuhoeren. Alleine schon dieser schrecklich Corus des Openers. Die "Sanctified" fand ich echt Klasse.

    Kann ja auch nix dafuer und nur weils Lefay ist und das nette Jungs sind kann ich mich auch nicht zwingen das mir das Album gefaellt.
     
  18. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 24.07.06   #18
    mh.. der Chorus des Openers ist imho auch das schlechteste am ganzen Album...

    Aber was ist denn mit Operation of the Sun?
    Und My Funeral is calling?

    Geb dem Album mal noch einen durchlauf und dazu die ganze Storry aus dem Booklet:great:
     
  19. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 24.07.06   #19
    Als ob ich mir die Liedtitel haette merken koennen bei 2 Durchlaeufen ( kann mir ansich keine Liedtitel merken ;) ).
    Wie gesagt einfach nicht mein Ding aber geht mir mit den meisten Sachen so die in letzter Zeit auf den Markt kommen.
     
  20. Pandab

    Pandab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 24.07.06   #20
    Da steht nur, dass melancholische Powermetalbands eher aus den USA kommen. Naja egal...


    -Mir fallen da noch Evergrey und Sentenced(R.I.P) ein, inwieweit das noch Powermetal is weiß ich nich,aber die könnten dir gefallen...
     
Die Seite wird geladen...