melody predictor

von ahorn_net, 12.12.18.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. ahorn_net

    ahorn_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    5.04.19
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Preetz bei Kiel
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    152
    Erstellt: 12.12.18   #1
    Hallo allen!

    David Cope, der Autor von The Algorithmic Composer, stellt auf der dazugehörigen CD das LISP-Programm melody_predictor.lisp zur Verfügung.

    Hat sich eine/einer von euch mal mit dem Programm näher beschäftigt?

    Ich halte das Programm für inkonsistent programmiert, da sich die implementierte Mustererkennung nicht auf die vorgegebene scala (Tonleiter) bezieht, jedoch tut es die darauf fußende Auswertung.

    Kennt eine/einer von euch konstruktive Programme zum Erzeugen von Melodien, die nicht auf neuronalen Netzen beruhen?

    Gruß
    Erich
     
  2. Claus

    Claus Brass/Keys Trompete Moderator HCA

    Im Board seit:
    15.12.09
    Beiträge:
    12.425
    Zustimmungen:
    4.622
    Kekse:
    55.594
    Erstellt: 12.12.18   #2
    Ich vermute mal, dass Band-In-A-Box ohne "Neuronale Netze" auskommt.
    Das Programm generiert schon sehr lange algorithmisch gesteuerte Melodien (Soloist, Melodist), bei denen man etliche Paramater vorgeben kann.
    https://www.pgmusic.com/bbwin.htm



    Gruß Claus
     
  3. ahorn_net

    ahorn_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    5.04.19
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Preetz bei Kiel
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    152
    Erstellt: 14.12.18   #3
    Danke Claus,

    ich suche allerdings nach dokumentierten Algorithmen.

    Ich habe mir inzwischen die Programmierung des melody-predictors von David Cope genauer angesehen. Ich hatte Schwierigkeiten den 3. Fall zu verstehen, in dem ein Muster imitiert werden soll; ich habe dann Copes Melodie-Beispiele durchgetestet mit dem Ergebnis: Solche Fälle werden von ihm gar nicht getestet!

    Gruß
    Erich
     
Die Seite wird geladen...