Menthol in Plektren?

von clubo, 18.11.04.

  1. clubo

    clubo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #1
    Hi,
    die Tischtennisspieler unter eucht werden festgestellt haben, dass wenn man einen Tischtennisball öffnet, sprich zertritt, ein Gas auströmt dass nach Menthol riecht (das übrigens sehr gut brennt :rolleyes:) jedenfalls hab ich eben ziemlich schnell Gitarre gespielt, und plötzlich roch es nach Menthol. Ich hab die Gegend abgesucht und dann hab ich bemerkt dass die Spitze des Plektrums nach Menthol roch :D Ist da jetzt das gleiche Zeugs drin oder wie???? Is das auch schonma einem ausser mir aufgefallen??????
     
  2. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 18.11.04   #2
    vielleicht isses heiß geworden und hat mit nem bestandtteil der luft oder mit nem bestandteil der saite reagiert. aber ist eigentlich unwahrscheinlich würd ich sagen.
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 18.11.04   #3
    Spielst du soo schnell, dass deine Plektren schmelzen ?
     
  4. Körk

    Körk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    700
    Ort:
    nrw
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    155
    Erstellt: 18.11.04   #4
    Waren bestimmt noch Nachwirkungen von Uri Geller !

    ;)
     
  5. Chrissymausi

    Chrissymausi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    20.12.04
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #5
    hab ich auch - aber nur bei den ibanez signatures ... frag mich nich warum ^^ das is bei mir schon mehr als abgerundet :) aber is mein lieblingsplek ... tja
     
  6. clubo

    clubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #6
    ICH BIN URI GELLER :twisted:

    also ich hab so schnell gespielt wie noch nie...wollte eigentlich nur mal sehen wie schnell ich spielen kann...
     
  7. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 19.11.04   #7
    Bist du sicher das es nen Plek war und kein After Eight? :eek:
     
  8. ESP_LTD

    ESP_LTD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    24.09.07
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #8
    Also die Theorie ist ziemlich unwahrscheinlich. Aus folgenden Gründen:

    1. Menthol ist ein ziemlich großes Molekül: Es besteht aus 10 Atomen Kohlenstoff, 20 Wasserstoff und 1 Sauertoff. Dazu sind 6 Kohlenstoffe cyclisch (d.h. ringförmig angeordnet). Ich weiß jetzt nicht genau aus welchem Kunststoff Plektren bestehen, würde aber denken aus Polyamid oder ABS. Und es ist beinahe unmöglich aus diesen Molekülen ein MEntholmolekül "versehentlich" zu synthetisieren.

    2. Bei der eigentlich chem. Synthese benötigt man zwar Nickel als Katalysator, aber komplett andere Ausgangsprodukte.

    3. Um aus dem kunststoff hier Moleküle zu lösen bräuchtest du eine wirklich hohe Temperatur. Ungefähr 300 C, wobei dann der gelöste Stoff wahrscheinlich zuvor verbrennt.


    Meine Theorie: Der Geruch war Einbildung, oder irgendwo anders hat es nach Menthol gerochen. Alles andere ist sehr sehr unwahrscheinlich.
     
  9. Stryke!

    Stryke! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    12.07.13
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 19.11.04   #9
    ...der Meinung bin ich auch. Wer weiss was dein Gehirn alles so anstellt :D . Und warum sollte man Menthol in Plektren tun, wäre doch ein Kostenaufwand. Es sind einfach nur Plastik-Plättchen.
     
  10. Trailblazer

    Trailblazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 19.11.04   #10
    ähm war bei einem von meinen Plek auch mal, da roch plötzlich mein Daumen anch dem Zeug^^ Aber warum, das weiß ich auch nicht, hab aber das Plek noch irgendwo denk ich ;)
     
  11. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 20.11.04   #11
    mmmhhh. hat neben dir jemand gras geraucht? bzw. marlboro menthol oder so nen schrott? oder ein wick blau gegessen? :p
    sowas hab ich echt noch nicht gehört.
     
  12. clubo

    clubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.04   #12
    ich habs nun nochmal unter schmerzen getestet...es kommt wirklich vom plek!!! ich habs mal (sogar mit seife) gewaschen, dann nochmal so gespielt, und es roch dann wieder nach menthol!!! das kommt definitiv vom plek... und es riecht wie beim tischtennisball... bin mir jetzt sicher dass ES dadrin ist, aber WAS es ist und WOFÜR weiss ich auch nicht...
     
  13. Arahilion

    Arahilion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.04
    Zuletzt hier:
    12.09.09
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.11.04   #13
    Uhhh :eek: sind bestimmt Versuche von ALIENS :eek: nehmt euch in ACHT! :eek:
     
  14. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 20.11.04   #14
    Also ich hab zwar keine Ahnung womit Tischtennisbälle gefüllt sind, aber ich schließe einfach mal einen gasförmigen Kohlenwasserstoff aus, da siese leicht entzündlich sind. Viel mehr würde ich an ein Edelgas denken, wie Krypton oder Argon, vielleicht aber auch Stickstoff. Ich hab jetzt gerade keins von denen da, kann dir also nicht sagen, wie die riechen, aber eine Synthese von Menthol aus diesen Stoffen ist unmöglich, wie oben schon ausgeführt wurde.

    Vielleicht ist das Zeug auch einfach purer, abgestandener Sauerstoff, der riecht auch so leicht frisch.
     
  15. Trailblazer

    Trailblazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    28.04.08
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 20.11.04   #15
    nene, kommt vom Plek, aus was werden die gemacht? Kunststoff? Plastik? da isses ja net weit zu Kohlenwasserstoff^^
     
  16. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 20.11.04   #16
    Ja klar, aber aus so einem Bisschen PVC oder irgendwelchen anderen Polymeren wird nicht so einfach 5-Methyl-2-(1-methylethyl)-cyclohexanol. Und vor allem nicht gasförmig o.ä..

    Ich würd' sagen ihr verwechselt den Geruch einfach mit irgendeiner ähnlich riechenden Substanz oder ihr habt tatsächlich aromatisierte Plektren. :)
     
  17. AstroZombie

    AstroZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.04
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Offingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.04   #17
    kannst ja mal anzünden, hat n kumpel von mir gemacht, das stinkt wie hölle und blasen steigen auf!!! ich hab aber noch nie so schnell gespielt, dass mein plektrum schmilzt, respekt :great:
     
  18. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 20.11.04   #18
    hey habt ihrs schonmal geschafft ein plektrum zu verlieren und dann beim plek suchen es zu überfahren?

    falls ja ich bin Meister darin :x ich verlier die ständig und fahr dann mit meinem Stuhl durchs zimmern und überfahr sie ,hrhr zur zeit überleben meine Pleks aber sämtliche Attacken
     
  19. 'Tallicafan

    'Tallicafan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.11.05
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.04   #19
    also so was habe ich noch nie gehört :eek:
    na ja würde mich zeimlich wundern wenn Menthol in Pleks ist, weil: Wieso sollte da irgendne firma mentho reintun?????????andernfalls: wenn du dir sicher bist dass es vom plek kam. Ich gucke mal ob ich Dunlop Tortex ne email svhreiben kann :D .
     
  20. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 21.11.04   #20
    ich hab mal so schnell gespielt das dass Plektrum angefangen hat zu leuchten, ich hab´s dann noch den ganzen Abend als Taschenlampe benutzt ... :D

    aber vielleicht verwechselt du Menthol mit Optimax (100 Octan), vielleicht waren es die Abgase dir das Plek geschenkt hat. ...............
     
Die Seite wird geladen...

mapping