Mesa Boogie Caliber

von drumsonly, 07.11.04.

  1. drumsonly

    drumsonly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    7.11.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #1
    Liebe Leute ! Ich besitze einen Mesa Boogie Caliber Combo (nicht Caliber Plus !), der leider im Overdrive Kanal nur noch übel pfeift. In dem Manual steht, dass das fast immer von einer defekten 12 Ax 7 Röhre in der Vorstufe kommen würde. Also habe ich die ersetzt mit Röhren die auf einem amtlichen Tester (Funke) mit "gut" getestet waren. Aber an dem Pfeifen hat sich nichts geändert. Meine Frage ist nun, ob das trotzdem die Röhren sein können (muss ich ganz neue haben ?), oder ist ein anderes Bauteil im Eimer ? Mir würde es auch helfen, wenn ich einen Schaltplan bekäme, dann könnte ich die Bauteile selber checken.
    Please help me !
     
  2. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 07.11.04   #2
    Hallo,

    hier habe ich nur welche vom Caliber+ gefunden. Aber ich glaube die Plus Version hat doch lediglich den 5 Band EQ dazu, oder ??

    Preamp
    Poweramp

    Bei dem relativ geringen Preis einer 12AX7 Röhre würde ich schon empfehlen, mal eine neue zu kaufen. Dann hat man in dieser Frage schonmal die Gewissheit, dass es nicht an der Röhre liegt.

    Gruß, Hoschi
     
  3. drumsonly

    drumsonly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    7.11.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.04   #3
    Dank für deine Mühe. Diesen Schaltplan hatte ich auch schon, der stimmt leider nicht mit meinem Amp überein.
    Einen 5-Band EQ habe ich übrigens auch, trotzdem ist es nur ein Caliber, ohne Plus.
    Ich fürchte auch fast, es bleibt mir nicht anderes übrig, als auf gut Glück Röhren zu kaufen.

    Bye
     
  4. forumIII

    forumIII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.05.16
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #4
    Hallo
    also der Caliber 50+ wird sich schaltungstechnisch nicht groß zu deinem Caliber unterscheiden. Der größte Unterschied dürfte der beim Caliber 50+ vorhandene Lead Master Regler sein. Von daher müßtest du mit dem Schaltplan des Caliber 50+ schon einigermassen klarkommen denke ich.
    Ja genau, der EQ hat nix mit der Bezeichung + zu tun, den kanns bei beiden geben, du hast ihn ja.

    Gruß
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...

mapping