Mesa Boogie mark 4/5

von guitar man, 17.11.07.

  1. guitar man

    guitar man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.07   #1
    hey
    ich habe mal eine frage zu dem Amp von mesa.
    ich würde gerne die unterschiede eines mark 4 und mark 5 wissen und kann ich mit dem amp genügend gain herzaubern?
    :great:
    lg

    der guitar man
     
  2. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 17.11.07   #2
    mark 5?? soweit ich weiß, und da liege ich nicht sonderlich falsch, hört die mark reihe von boogie mit dem mark 4 erstmal auf. einen mark 5 gibt es nicht.
    aber der mark 4 hat auf jeden fall einiges an gain zur auswahl. petrucci hat ihn für das neueste DT-album verwendet. auch metallica spielen mark 4.
    meinst du vielleicht den DC 5??
    gruß
     
  3. guitar man

    guitar man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.07   #3
    sorry meinte dc 5 ....
    wieviele kanäle hat er denn?
    Lg

    der guitar man
     
  4. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 17.11.07   #4
    Der DC5 hat 2 oder eigentlich 2 1/2 Kanäle. Zum Amp ist hier schon einiges geschrieben worden. Soweit ich mich erinnere sogar ein ziemlich ausführliches und gutes Review.
     
  5. hurtmeplenty

    hurtmeplenty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    493
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    588
    Erstellt: 17.11.07   #5
    der dc-5 hat zwei kanäle, je mit 3-band klangregelung, Gain, Master, presence und reverb. im clean-kanal kann mann das gainpoti herausziehen und so sehr schöne crunch-sounds erzielen. diese funktion ist aber nicht per fußschalter wählbar, würde aber auch wenig sinn machen, weil es einen lautstärkesprung beim ziehen des potis gibt.

    neben den zwei kanälen ist noch ein 5-band-eq mit am amp, der per fußschalter ein-/ausgeschaltet werden kann, oder per vorwahlschalter fix einem oder beiden kanälen zugeordnet werden kann. der EQ ist den preamps nachgeschaltet, so kann man ihn auch als "booster" benutzen.

    neben dem kanalwechsel und dem EQ ist auch der reverb per fuß bedienbar. der dc-5 hat einen parallelen effektweg. solltest du dir nen dc-5 kaufen wollen bei dem der fußschalter fehlt, mach dir keine sorgen, der doppelfußschalter von boss funktioniert auch.

    der markIV ist halt ein echter dreikanaler und hat zig verschiedene soundmodes. das würde hier den rahmen sprängen. habe den mal intensiv getestet, mir gefiel er im sound nicht so. gerade der crunch lies sehr zu wünschen übrig. bin mir aber bis heute nicht sicher ob der amp wirklich ganz i.O. war. naja, im ergebnis habe ich meinen dc-5 behalten und bin sehr glücklich damit.

    viele grüße

    hmp
     
  6. guitar man

    guitar man Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    26.02.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.07   #6
    ja ich brauche schon einen clean sound, einen angezeerten, einen rythm (BRETT SOUND) und einen solo sound ):-D
    Ich galube der mark 4 entspricht eher meinen vorstellungen
    lg

    der guitar man

    ps.
    danke für den ausführlichen bericht:great:
     
  7. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 17.11.07   #7

    Hallo Guitar Man,

    dann solltest Du Dir auch noch die Nomad Serie anschauen. Die hat auch drei Kanäle und zwei Master-Volumes. Und vor allem wiegt er nicht so viel wie ein Mark IV. Dafür hat er auch weniger Optionen keine Frage. Welcher Dir vom Sound am ehesten zusagt kannst Du ja nur selbst entscheiden...

    Viel Spaß beim testen!
    --Hoschi
     
Die Seite wird geladen...

mapping