Mesa Boogie - Pause beim Kanalumschalten?

von Marsman, 10.11.05.

  1. Marsman

    Marsman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    170
    Erstellt: 10.11.05   #1
    Hi.

    Ich habe einen Mesa Single Rectifier der ersten Version.
    Wenn ich von dem Cleanen Kanal in den Gain-Kanal schalte macht der sound eine ganz kurze pause, d.h. der sound ist abruppt weg und der verzerrte sound faded ganz schnell ein. Das ganze ist ganz kurz aber hörbar.

    Ich habe es bei einem Mesa Dual Rectifier (alte 2 Kanal Version) probiert. Hier ist diese Pause nicht.

    Weiß jemand woran das liegt? Ist das einfach so beim single rectifier oder hat das evt was mit den Röhren zu tun? Weiß nämlich nicht wie lange die schon drin sind.
     
  2. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 11.11.05   #2
    Ich hatte 3 Jahre lang einen Dual Rectifier (3ch.) und der hatte eigentlich auch überhaupt keine Umschaltpause.
    Hat dein Single Rectifier das erst seit kurzem, oder hast du ihn schon so (gebraucht) gekauft? Wenn sich hier widererwarten doch keiner melden sollte, der dir bei deinem Problem helfen kann, kannst du ja mal beim deutschen Vertrieb (www.headliner.de) anfragen, ob denen das Problem bekannt ist, oder du bringst das Teil mal zu einem Amptechniker....

    Umschaltverzögerungen hören sich bei einem M/B Produkt eigentlich nicht normal an, man zahlt ja schließlich auch einen mehr oder minder hohen Preis und erwartet dafür Qualität.

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    kann ich nicht glauben, ich denke da hat's was :(





    greetz
    jazzz
     
  3. Marsman

    Marsman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    170
    Erstellt: 11.11.05   #3
    Das war schon so als ich ihn gebraucht gekauft habe. Ist mir am Anfang aber nicht so aufgefallen. Habe bloß die Befürchtung das es bei allen Single Rectifiern der alten Version so ist. Das wäre sehr schade. Wäre umständlich meinen zu verkaufen und mir einen neuen zu besorgen.
     
  4. Butzel

    Butzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.13
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.08   #4
    Hat jetzt schon jemand ne Lösung für das Problem mir gehts nämlich ähnlich mein dingle Recti macht zwar nicht wircklich ne Pause aber der Sound schient sich erst augzubauen ist als würde man mit nem Volume Pedal den Sound hochfahren bis er voll da ist das ist zwar auch echt nur kurz stresst aber trotzdem und mein Amp war erst kürzlich beim Fachmann zum komplett check wo neben 2 neuen Endröhren aber nix weiter nötig war und nix festgestellt wurde ???
     
Die Seite wird geladen...

mapping