Mesa Boogie Rectifier

von KILLKILLKILL, 28.07.04.

  1. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #1
    Hab da ein kleines...bin,wie wohl viele hier,soundfeti...und meine 2 Kanal 100 watt Rectifier Top klingt mir einfach zu scharf und es ist immer so ein leichtes unangenehmes Hohes kreischen im sound.
    Die Vorstufenröhren hab ich mal gewechselt gegen orig. Mesa Röhren(hab auch schon spot dafür bei euch geerntet :o .
    Jedenfalls will ich ihn weicher,sahniger haben aber schon mir zerre und keine kreischigen Kalten sound.
    Geht hier jetzt nicht um welten im sound aber...bin halt feti.
    Mein stuff steht in der signatur.
    Hab ihn schon auf Orange gestellt und treble+presence fast auf unter 1/4.

    könnt ihr mir helfen??
    Endstufen röhren tausch?
    Vom fachmann einstellen lassen?
    Geht das??
    Help!!!!
     
  2. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.07.04   #2
    1. Wieso kaufst du dir einen Dual Rectifier wenn er dir ned gefällt??

    2. Mesa kann gar ned wirklich sahnig klingen. Die kreischen nun mal so. Das ist der Soundcharakter und manche Leute mögen das eben. Deswegen kaufen sie ihn sich dann...
     
  3. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #3
    1) Vom Fachmann mal die BIAS Einstellungen überdenken lassen
    2) Ihn zur Überprüfung der Endstufenröhren bewegen
    3) Das gleiche Modell in einem Laden antesten und gucken obs da auch rumkackt
    4) Den Verstärker generalüberholen lassen
    5) Den Verstärker nach Pataluma schicken
    6) Mesa Boogie auf Schadensersatz verklagen
    7) Prozeß gewinnen
    8) Bitte nur die ersten 4 Punkte ernstnehmen


    Achja wegen den "original Mesa Röhren":

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA :D :D :D :D

    Sorry, aber musste sein
     
  4. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #4
    kirk, hast du mal den roadking gespielt? der hat nen sahnigen crunchklang den hätt ich keinem mesa zugetraut... aber hast schon recht, typisch für mesa ist dieses arschgetrete. aber auch der nomad50-kombo hat mich mit seinem crunch-channel absolut fertiggemacht... sowas von weich, cremig, sahning, singend, wie mans halt ausdrücken mag...

    zum thread ansich: du spielst die SG ja? die sind ja net wirklich für nen weichen sound berühmt... probiers mal mit ner paula, mit nem halshumbucker und mittelhohem output...
     
  5. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.07.04   #5
    Ne hab ich nie angetestet den Roadking.. Ich mit Mesa war eigentlich die Rectifier Serie gemeint..
     
  6. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #6
    Das ist übrigens Quatsch, bei allem Respekt. Mesas haben grade im Gainbereich mit den Rectis einen seeehr vielfältigen Verstärker. Und hast du mal daran gedacht dass der Amp beim Kauf noch intakt war?
     
  7. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #7
    Klar, kauf dir am Besten für weitere 1000 Euro Equipment damit du deinen Boogie wieder hinkriegst (billiger wird für einen Soundfeti ne Paul auf keinen Fall kommen). Das ist doch Scheisse. Geh zu nem Fachmann damit :rock:
     
  8. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.07.04   #8
    Sorry aber für mich hat ein mesa eben diesen kreischenden sound. Ich sag ja ned dass der schlecht ist, der gefällt mir auch. Aber ich glaub kaum dass man aus dem nen schönen sahnigen sound rauskriegt. Es kann schon sein, ich hab den Amp nicht...
     
  9. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #9
    steh voll auf den Rectisound...keine frage...aber:denke das geht noch besser.denke ich eigentlich immer....jedenfalls hab ich ihn auch schon mit ner paula getestet.klang halt dicker aber immer noch kreischig.
    aber das mit den endstufen röhren,ist schon mal ein tip.
    Ein Volumen Poti ist auch leicht angeschossen,sprich die lautstärke springt am anfang plötzlich laut an,an einem und dem selben punkt.
     
  10. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 28.07.04   #10
    der road king ist der fetteste rectifier....
     
  11. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #11
    DANN RED DOCH NICHT SONE SCHEISSE ZUSAMMEN!! :mad: :mad: :mad:

    Du redest mit ner Selbstsicherheit als wenn du den Amp gebaut hättest! Und jetzt komm mir nicht mit "du ja auch" ich weiß wovon ich rede.

    Alter
     
  12. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #12
    Von der Kohle oder von Klang her :D

    Ich würd auch gern mal den RK antesten
     
  13. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #13
    Tips für nen fachmann im raum Hamburg/Flensburg?
    Hab ihn damals gebraucht gekauft.
     
  14. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #14
    Soundland ist gut, gibs glaub ich in Hamburg. Ansonsten Musik Produktiv in Nähe Osnabrück ist sehr gut, ist halt 200 km von dir aber es ist schließlich ein Mesa... Ansonsten empfehle ich das Ruhrgebiet: Beyers, Guitar Center Cologne
     
  15. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.07.04   #15
    Ich hab den amp schon öfters angetestet.. Trotzdem ist dieser kreischende Sound beim Mesa charakteristisch und jeder amp spezialisiert sich auf etwas..
    Und ich hab ihn ja schon öfters angetestet und hab eigentlich nur diesen kreischenden Sound gehört. Jeder Amp spezialisiert sich auf etwas. Und ich glaube kaum dass der Mesa als 2 kanaler so extrem kreischen kann und man ihn trotzdem noch immer sahnig einstellen kann. Aber gut vl red ich auch Scheiße da her. Trotzdem denk ich nicht dass er sahnig klingen kann. Egal wie man ihn einstellen mag. ;)
     
  16. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #16
    Sag mal bist du doof oder so?

    Deine falschen Behauptungen gehen mir am Arsch vorbei, die lassen sich richtig stellen, aber dann MARKIERE SIE AUCH ALS BEHAUPTUNGEN!!

    "Ich glaube dass..."

    Lies nochmal das zitierte und dann denk drüber nach ;)
     
  17. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #17
    kurz gefasst...ich kann noch hoffnung haben und muß mir keinen neuen amp kaufen um den langgesuchten "perfekten sound" näher zu kommen?
     
  18. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 28.07.04   #18
    Ja alter beruhig dich.. Ich hab doch gerade eben erklärt wieso ich so denke ;)

    Du kannst auch keinen Marshall zu einem kreschigen Mesa Sound machen. Genauso kann man auch einen Mesa nicht zu einem Marshall machen. Und gerade die beden Amps haben einen total spezifischen Sound.
     
  19. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 28.07.04   #19
    Du hast einen absolut spitzenklassigen Verstärker. Aber es ist noch immer nicht die Spitze des Möglichen, das ist klar.

    Und wenn du dir n neuen Amp kaufen willst, gerne, aber dann verkauf mir den Recti :D :D
     
  20. KILLKILLKILL

    KILLKILLKILL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    25.12.05
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #20
    wie man kann einen marshall zum kreischen bringen???Totaler blödsinn!!!
    echt,da hat doch jemand nicht viele amps gehabt,oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping