Mesa/Boogie Strategy 400 brückbar?

von amalgamuniverse, 31.08.07.

  1. amalgamuniverse

    amalgamuniverse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    119
    Erstellt: 31.08.07   #1
    habe seit 2 monaten den Strategy 400 Poweramp von Mesa/Boogie, seriennr. 0287, also einen der ersten im debutproduktionsjahr '87. boogie hat damals leider net so weit gedacht einen gebrückten ausgang zu verbauen.
    weiss jemans wie ich die beiden 200watt stereoblöcke mit einander brücken kann? spiele momentan eine 8x10 Monobox und kann leider nur halbe kraft fahren ;)
     
  2. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 31.08.07   #2
    Hm,ich denke,brücken wird nix,kannste nich die Box ummodeln,damit du beide Kanäle benutzen kannst?!?

    Dürfte in jedem Falle wesentlich einfacher werden,als die Strategy zu brücken!

    BtW:Sehr geiler Amp das!!!

    Greetz,

    Lindula

    Edit:Gehört wohl auch eher ins Racks&Midi Forum
     
  3. amalgamuniverse

    amalgamuniverse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    119
    Erstellt: 31.08.07   #3
    die box lasse ich in absehbarer zeit umbauen,
    spielen momentan viele shows und ich hab nicht immer meine eigene box dabei.
    es ist nicht so, dass ich nicht für ein paars shows auf meine volle leistung verzichten würde, aber mir konnte bisher niemand garatieren, dass der 2. (nicht angeschlossene) endstufenblock nicht abraucht, wenn dagegen kein wiederstand geschaltet ist.
    der amp hat nur 1 power- und 2 standbyschalter... hab aus diesem grund immer eine a/b-box mit lastschaltungsrelais an den 2. ausgang gelegt.
    ist auf die dauer aber auch nur ein kompromiss

    spiel ihn mit ner ampeg svp-cl vorstufe und kann nur zustimmen, dass das babe rockt.

    zu aller not bring ich sie zum finkhäuser und lasse endstufe umbauen:D
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 31.08.07   #4
    Solang du den Standbyschalter nicht umlegst dürfte da nix abrauchen ;)

    Andere Frage... für was in aller Welt braucht man 400Watt:er_what:
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 31.08.07   #5
    ich denke der kollege spielt bass darüber :) ich glaube nicht,daß brücken hier so einfach ist,ist ja als dual monoblock konzipiert.
     
  6. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 31.08.07   #6
    Die Endstufe zu brücken, ist nicht allzuleicht zu realisieren.
    Sollte aber machbar sein. Geh damit einfach mal zum Finkhäuser.
    Ich bin letzten Endes aber mit einer Rocktron glücklich gewesen.
     
  7. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 06.09.07   #7
    Man kann die Endstufe schon umbauen, sodass sie brückbar ist, aber ich halte das bei einem Röhrenamp für Unsinn. Wenn dann im Lastkreis was nicht stimmt, dann sind beide Endstufenseiten hinüber.

    => Bau die Box um und fahr wenn du keine eigene dabeihast einfach mit einer Endstufenseite und eben Standby ausgeschaltet lassen...

    MfG OneStone
     
  8. amalgamuniverse

    amalgamuniverse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    119
    Erstellt: 08.04.10   #8
    danke, @all für die vielen tips, hab meine Box umbauen lassen. habe sie später verkauft, dafür 2x Eden d410xlt hingestellt, wieder eine davon verkauft und dann einen ampeg svt2pro angeschafft und die boogie schlummert in der ecke und wird ab und zu für die gigs meiner 80s rausgeholt, wenn dir gitarristen wieder 2 - 4 Fullstacks anfahren wollen ;)
     
  9. amalgamuniverse

    amalgamuniverse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    119
    Erstellt: 08.04.10   #9
    @ edeltoaster: recht hat er ;)
     
  10. amalgamuniverse

    amalgamuniverse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    119
Die Seite wird geladen...

mapping