Mesa studio, jcm 900, engl oder sonst was, brauche Rat

von Creepels1, 08.04.04.

  1. Creepels1

    Creepels1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #1
    Hallo
    ich hab ein großes Problem. Ich hab eine 4*12 H&K Attax Box und ein JCM 900 SL-X Top teil mit 50 Watt. Nun bin ich aber auch einer von den Kandidaten , die den Sound vom Top nicht so geil finden. Im Proberaum stand von nem mit Musiker von ner anderen Band ein Mesa Studio Preamp mit der Dazugehörigen Endstufe (50:50), das ist jetzt aber alles weg und nu hab ich kein vernünftigen Verstärker mehr, also eine Runde Mittleid bitte.

    Nun brauch ich euren Fachmännischen Rat ich hab mir verschiedene Sachen ausgedacht. Ich Spiel haupsächlich Rhythmus Gitarre und da brauch ich was mit schöner dynamik und drückender Zerre, und ein Clean Kanal wäre auch toll. Ich hab 450€ und bin nun am überlegen, wie ich das mach.

    Also eintweder kauf ich mir von dem Geld nen Studio Preamp und klemm das Teil an die Endstufe vom 900er, oder ich verkauf den gut erhaltenen 900er für 450€ bei ebay und kauf mir von den 900€ einen Engl Screamer, jedoch bekommt man für 200€ mehr auch bei ebay schon einen gebraucheten Rectifier. und ich Weiß einfach beim besten willen nicht was ich machen soll. Ich hab mir auch schon überlegt auf nen gebrauchten Powerball zu sparen, aber die gibt es ja so selten.
    Wenn mir einer mit gutem Rat zur Seite stehen könnte wäre ich sehr dankbar.

    Gruß
    Jan
     
  2. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #2
    Also wenn du clean nicht so wichtig findest, dann schau dir doch mal den Peavey 5150 an. Der kostet 500-600€. Ansomnsten Engl Fireball

    Rod
     
  3. Creepels1

    Creepels1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #3
    Also clean ist jetzt nicht der ausschlaggebende Punkt aber unwichtig finde ichs nicht, und Peavey Sound mag ich auch nicht soo gern. den Fireball hat ich mir auch schon überlegt.

    gruß
    Jan
     
  4. Creepels1

    Creepels1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #4
    War das denn schon alles ?
     
  5. chris_m

    chris_m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.04.04   #5
    Hi!

    Also ich hatte dasselbe Problem mit dem Marshall Sound. Bis ich mir vor nem Jahre einen gebrauchten ADA MP-1 Preamp gekauft habe. Dafür hab ich so 200 euro bezahlt, mittlerweile kriegste die aber so ab 120- 150 euros. Anschluss wie folgt: Gitarre- Preamp- Returenbuchse des Topteils- 4x 12 er Box. Der sound ist einfach unglaublich!! Ehrlich! Das Teil hat einfach ne mordsmäßige Röhren-Zerre und nen butterweichen Clean-Kanal.Ein Chorus is auch noch mit drinne. Nur zu empfehlen, wenn du dir dein Geld sparen möchtest....
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 10.04.04   #6
    Laney VH 100R ?
     
  7. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #7
  8. StompBoxLover

    StompBoxLover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    11
    Erstellt: 10.04.04   #8
    Framus Cobra Top
    http://www.framus.de

    3 Kanäle, kein Schwachpunkt. :D

    Made in Germany, Kanalschaltung auch über MIDI möglich...

    der Clean und der Lead Kanal sind richtigrichtig gut, aber der Crunch-Kanal ist Gott.
    Deep-Regler für mehr ' untenrum' ohne Mesa-Mulm

    mit Engl machst du aber denke ich auch nichts verkehrt, wobei ich die Cobra vielseitiger finde.

    cheers,

    SBL
     
  9. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 10.04.04   #9
    Kein Marshall wenn du Metal machen willst. (ja man kann es, ist aber nicht der Sinn der Sache)

    Ich wäre für Engl Fireball oder 5150er Peavey...
     
  10. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.209
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 10.04.04   #10
    Mit nem Engl Preamp kannste eigentlich nicht viel falsch machen und mit dem ADA haben selbst Metallica schon aufgenommen!
    Framus Cobra wäre natürlich auch ne Idee, kommt aber natürlich auch auf die Kohle an die dir zur Verfügung steht...
     
  11. He4D

    He4D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.03
    Zuletzt hier:
    8.01.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #11
    Stimme dir zu.. Ich würd auch nen ADA MP-1 holen.. vielleicht noch nen geilen EQ dazu und dann passt die sache.

    btw. wenn du den jcm900 verkaufst sag mir doch bitte mal bescheid :)
     
  12. Creepels1

    Creepels1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    1.09.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.04   #12
    Hast ne pn. Melde dich doch mal.

    gruß
    Jan
     
Die Seite wird geladen...

mapping