Mesa V-Twin Reihenfolge

von steel70, 22.01.05.

  1. steel70

    steel70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.05   #1
    Ich hab einen Marshall AVT ohne Effektloop und will den V-Twin,aber auch
    ein Effektgerät(DigitechRP 50) zusammen nutzen. Welche Reihenfolge muß ich schalten für ein besseres Sounergebnis? Also Mesa-Digitech-Avt oder Digitech-Mesa-Avt? Ich möchte den Röhrensound so wenig wie möglich verschandeln.
    Ansonsten hab ich eine reine Transe mit Effektloop,was wäre da zu beachten?
    Wäre super,wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Equipment: Jackson Dinky 2FS
    Jackson DXMG
    Marshall Avt20
    Digitech RP50
    Behringer V-Tone 212
    Laney PL 50 Reverb
    Wah-Pedal,div. Bodentreter
    demnächst Vollröhrencombo
     
Die Seite wird geladen...

mapping