Mesa vs. Bogner 4x12

von dirtybanana, 06.02.05.

  1. dirtybanana

    dirtybanana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.02.05   #1
    Hi,

    Wer kann mir was zu den Unterscheiden der Mesa Recto (Oversized) und ner Bogner 4x12 sagen?

    Emfehlungen?
     
  2. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 06.02.05   #2
    hm ich glaub ich hab noch nie ne BOGNER 4x12 gesehen! (getestet)

    die mesa recto is jedenfalls die beste box die ich bis jetzt gespielt hab!

    100% purer sound und druck! :great:
     
  3. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 06.02.05   #3
    Empfehlungen? Orange PPC 412.
    Von Bogner gibts eine die hat 2xv30 + 2xg12T75, weiss net ob die das ist.
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 06.02.05   #4
    na mit der speakerkombi ist die bogner schonmal sicher intressant!
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 06.02.05   #5
    Ja, das ist die Überschallbox(Front aus schwarzem Bespannstoff), aber die Standard(Front mit Waikiki-beach-matte bespannt ;) :)) reicht völlig aus!
    Ich hab bis jetzt recht verschiedene Boxen getestet, Marshall, Engl, Mesa, Orange, Crate und Randall, aber keine kam vom Sound her, also von dieser Durchsetzungskraft, Breite und Transparenz, an die Bogner Standard ran.
    Auch billiger als ne Mesa Rectobox! Der Preis ist gerechtfertigt, 1150,-Euronen...

    Topbox!!!
     
  6. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.02.05   #6
    Ich meine die mit 4 x V30.
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 06.02.05   #7
    @Ænima: Du hast/hattest doch nen Mesa, du weisst wohl auch nicht was du willst.
     
  8. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.02.05   #8
    Die muss ja nicht das Nonplusultra gewesen sein.
     
  9. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 07.02.05   #9
    Ist sie auch nicht! Die Bogner Standard ist das nonplusultra ;) ...
     
  10. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.02.05   #10
    Erzählst du auch warum?

    Mich würde echt mal interessieren wie diese Box ist

    http://www.bogneramplification.com/4x12Info.htm
     
  11. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 07.02.05   #11
    ^^Ja genau die hab ich!
    Wart, ich kopiers dir, wenn dein Scroler schon kaputt ist ;) :
    Deshalb! :)
     
  12. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 08.02.05   #12

    Du meinst das sie mehr Schub als ne Mesa hat?

    Eigentlich unvorstellbar,da die Mesa ja von der Bauweise (Oversized) schon mehr Druck erzeugt.

    Die Bogner Box ist ausserdem Rearloaded wie ne Marshall.Diese Bauart soll ja generell weniger Druck haben.

    MfG
     
  13. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.02.05   #13
    LOL - Ich hab wieder mal beide Boxen im Proberaum stehen und wir haben auch beide Boxen an beiden Amps mit beiden Klampfen (also alle Variationen) durchprobiert!

    Wir haben den neuen Dual Rectifier mit der Standard Oversized Mesa 4x12 Box und nen Koch Powertone II mit der Standard 4x12 Bogner Box (die Überschall Box haben wir voher auch beim Siggi getestet und uns dann eindeutig für die Standard entschieden).

    Ich muss erstmal los, merk mir den Thread hier aber vor und werd die beiden Boxen heute mal vergleichen.

    Nur eins noch: keine der beiden Boxen ist "besser" - die Unterschiede sind imo nur ne Geschmacksfrage, aber dazu später mehr......... ;)

    Bis später - Pete
     
  14. dirtybanana

    dirtybanana Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.16
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    732
    Erstellt: 08.02.05   #14
    Super!Freu mich auf dein Review.
     
  15. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 08.02.05   #15
    Wenn du schon Druckgeil bist solltest du die Engl XXL noch in betracht ziehen.
     
  16. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 08.02.05   #16
    Positiv, der Testbericht im letzten Gitarre & Bass war ja 1A.
    Selber gehört hab ich sie aber leider noch nicht...
     
  17. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.02.05   #17
    Ok, hab gleich Probe - also schnell:

    Beide Boxen machen ordentlich Druck, die Bogner Box ist etwas kleiner als die Mesa Box.
    Die Bogner Box bringt eindeutig noch mehr Mitten, als die Mesa Box. Die Mesa Box hat etwas mehr "Schub von unten" bzw. die Mitten sind bei der Mesa Box weiter unten angesiedelt, als bei der Bogner Box. Demzufolge klingt die Bogner Box auch etwas vordergründiger (höhere Mitten). Der Recto klingt imo an der Mesa Box besser - liegt vielleicht den dezenten brillianten Höhen, die zum Recto gut passen. Da den Koch eh keine Sau kennt, spar ich mir mal die Worte darüber (is trotzdem ein feiner Amp *g*).
    Die Mesa Box sieht halt dunkler aus und klingt dunkler (aber trotzdem keineswegs dumpf) als die Bogner Box. Die Bogner Box klingt halt mittiger.
    Tight im Bassbereich sind die alle beide, wobei der Bassbereich bei der Mesa Box halt noch etwas tiefer angesiedelt ist.
    Im Vergleich zu Bogner Box klingt die Mesa box eben mehr nach "scooped mids", klingt aber trotzdem noch wesentlich mittenreicher, als so manch andere Boxen (wie z.B. Engl Boxen - die Mitten der V30 sind so weit oben im Frequenzbereich, dass sie mir persönlich in die Ohren plärrt - das macht weder die Bogner, noch die Mesa Box).

    Ich hoffe das war soweit hilfreich - muss gleich los.......

    Grüße - Pete
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. FretRunner

    FretRunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Seligenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 08.02.05   #18
    ööhm, okay, darfst mich sau nennen *g*

    mich interessiert nämlich trotzdem, wie der koch an den beiden boxen klingt!
    warum hat der besitzer nicht die passende koch 4x12 genommen?
    oder war die bogner schon vorher da? oder isse einfach besser?

    curious regards - fret
     
  19. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 08.02.05   #19
    Ok, also der Koch Powertone II klingt dem Recto schon recht ähnlich, nur die Höhen sind weniger scharf/kratzig als beim Mesa - er ist imo dem Mesa in Klang und Qualität absolut gleichwertig.
    Ich persönlich finde die Bogner Box etwas passender zum Koch und die Mesa Box etwas passender zum Recto - mag daran liegen, dass dieses Recto-typische Kratzen in den Höhen im Modern Mode (beim Recto) mit der Rectobox halt besser zur Geltung kommt - der Koch hat diese Kratzen aber nicht und deshalb find ich's vllt passender, wenn er statt dessen ein paar mehr etwas höhere Mitten abbekommt -> Bogner Box.

    Wir haben beim Siggi den Koch auch an der Koch Box getestet und uns dann eindeutig für die Bogner Box entschieden. Um deine Frage zu beantworten:
    Ja, die Bogner Box ist einfach besser, als die Koch Box :D , oder wie mein Kollege sagte: "Der Koch klingt mit der Koch Box gut bis sehr gut, aber mit der Bogner Box klingt er einfach überwältigend!" *g* - Das trifft's ziemlich gut - die Koch Box wird imo ihrem Amp nicht gerecht, denn erst an der Bogner Box kommt zur Geltung, was WIRKLICH in dem Amp steckt.
    In der Koch Box sind auch Jensen Speaker verbaut - und naja - verzerrt klingt die Box am Powertone II halt matschiger, undifferenzierter, kraftloser mit weniger Druck, weniger Mitten, nicht so tight in den Bässen.
     
  20. FretRunner

    FretRunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    9.03.11
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Seligenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 10.02.05   #20
    hey, danke für die ausführliche berichterstattung :great:

    welchen koch PT habt ihr denn, den mit 6550 oder EL34 röhren?
    ich hab den 6550, aber mich würde ja mal der unterschied zu dem
    el-34 interessieren, der ja etwas billiger ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping