Mesa vs. Engl vs. KranK

von Devilhead, 11.11.05.

  1. Devilhead

    Devilhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #1
    was ist Eurer Meinung nach der durchsetzungsfähigste Amp, den es momentan gibt?

    Mesa Boogie Dual Rect.?

    Engl Powerball?

    Krank Krankenstein?
     
  2. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 11.11.05   #2
    Krank hab ich noch nicht gehört.....

    ansonsten würd ich mal auf Bogner Überschall tippen
     
  3. Devilhead

    Devilhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #3
    Dann schäme dich... bzw. informier dich! :o

    KRANK ist momentan die No.1 unter den Metalbands (Arch Enemy, Fear Factory,...)
     
  4. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.11.05   #4
    ach die sind doch alle durchsetzungsfaehig und fuer ihren musikbereich jeweils gut einsetzbar. Also wat soll es.
     
  5. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 11.11.05   #5
    Bei wievielen Gitarristen in der Band?

    Bei einem Gitarristen würde ich sagen: Mesa/Boogie Dual Rectifier

    Bei 2 Gitarristen ist das schon schwerer, wir haben z.B. für Thrash/Death-Metal 1x Marshall JCM900 und 1x PEAVEY 6505+.
    Beide setzen sich super durch, jeder wird gehört!
    Als wir noch 1x Marshall JCM900 und 1x Mesa/Boogie Dual Rectifier hatten, würde der Recti gar nicht mehr gehört :(


    greetz
    jazzz
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 11.11.05   #6
    Auf die Frage gibt's genausowenig eine Antwort wie auf die Frage nach dem "besten" Amp. Es kommt halt auf die Musikrichtung an, auf die Box, die Gitarre, den Spieler, den gewünschten Sound, die Band, die Lautstärke, welche anderen Instrumente in der Band sind usw usw.

    Wenn's um Metal und viel Zerre geht, würde ich allerdings keinen der von Dir genannten Amps nennen. Mit dem Powerball haben viele Probleme, will das gar nicht ausführen. Und der Mesa kann sich zwar durchsetzen, allerdings geht er auch schnell unter wenn man nicht gut aufpasst. Das einzige mal daß ich einen Krank gehört habe, dachte ich blos daß ein 5150 wahrscheinlich mindestens genauso gut klänge und sich besser durchsetzt. Gespielt hat ihn hier noch kaum jemand, die wenigen die's getan haben waren nicht sehr begeistert. SUFU
     
  7. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 11.11.05   #7
    Krank macht shcon geile Amps, aber jenachdem wie du eingestellt bist würde ich mir überlegen bei denen was zu kaufen. Es gibt nicht gerade angenehme Gerüchte um die Firma von einem ehemaligen Mitarbeiter, der entlassen wurde. Was dran ist eine andere Frage. Die amps sind aber ziemlich geil!

    Sonst würde ich mal den Framus Cobra vorschlagen, wenn du nicht der Rectifier Typ bist!
     
  8. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 11.11.05   #8
    naja, das synonym für durchsetznugsfähigkeit is ja eigentlich marhsall. allerdings kommich gegen den dsl 100 vom kollegen mit dem 5150 gut an, beide amps gut zu hören. bassist derzeit chancenlos, da grad mal 100 watt hehe
    edit: achso, was mir hier in letzter zeit auffällt, is das viele leute werbung für krank maps machen, allerdings ohne fundierte aussagen... karten auf den tisch: wer hat den wirklich ma einen angespielt?
     
  9. Noelch

    Noelch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.01.13
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    177
    Erstellt: 11.11.05   #9
    ich werd demnächst beim Meisinger vorbeischauen um ne neue Box zu holen... der hat ja Krank, werd mich da mal reinstopseln und berichten.
     
  10. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 11.11.05   #10
    Wie Durcsetzungsfähig ein Amp ist hängt zum größten Teil von den Einstellungen ab, mit nem Badewannensound z.B: wirst su in ner Ban immer Probleme Haben dich durchzusetzen. Auch muss ein Durchsetzungsfähiger Sound nicht immer gut klingen.

    cu Direwolf
     
  11. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 11.11.05   #11
    Krank Krankenstein????

    Was isn des fürn Film.......seit gestern lese ich hier überall was von Krank AMPs, wenn ich dann frage, was des ist und wo des her kommt krig ich immer die Antwort:
    Boa alter bist du dumm oda? Des spielen voll die guten Bands.....
     
  12. DJLeuck

    DJLeuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.892
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    186
    Kekse:
    4.656
    Erstellt: 11.11.05   #12
    Ich war bei As I lay dying, die spielen Krank Amps, aber ich fand den Gitarrensound auf dem Konzert nicht wirklich gut bei denen. Die Bands davor hatten beispielweise den 5150 und hatten einen dickeren Sound, das ist zwar nicht sehr aussagekräftig, weil es von 1000 anderen Dingen abhängt, aber dennoch fand ich den 5150 Sound eindeutig besser.
     
  13. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.11.05   #13
    krank hab ich auch noch nie gehört..


    was solln das darstellen?keiner kennt es aber"ohh sind die mega geil spielen soviele bands"::::"das heist ich brauch auch einen"-.........:screwy::screwy::screwy:


    bekannt ist was wenns jeder kennt..und soviel wie ich im moment sehe ich das es kaum einer kennt.
     
  14. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 11.11.05   #14
    Ich kann jetzt nur wiedergeben was ich an amerikanischen Boards gelesen habe, aber da kommen die Krank Amps alle nicht gut weg. Undefiniert, matschig etc. schreiben viele. Außerdem haben wohl Krank-Mitarbeiter auf Harmony Central die Amps alle mit 10 bewertet, dewswegen sind die nicht mal mehr gelistet.
     
  15. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.11.05   #15

    ich. beim meisi. klang meiner meinung nach total zum kotzen. hype!
     
  16. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 11.11.05   #16
  17. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 11.11.05   #17
    :D :D
    ich schneid mal kurz die gerüchte-küche an:
    krank amplifications wurde gegründet um geld von einem kolumbianischem drogenboss reinzuwaschen....sie bestehen aus alten ehem.udssr teilen und eigentlich ist es den erbauern auch egal,daß sie nicht besonders tolle sind.durch die endorsementdeals mit vielen bekannten jugendanziehende bands bekommen sie auch ihre schlechte qualität weg....außerdem gibt's da auch noch was mit minderjährigen mexikanischen einwanderern und nötigung.....

    um völlig wahr zu sein klingt es einfach zu krass!!gespielt habe ich allerdings nie einen krank (wo denn?);in den ami-foren hat niemand,der verglichen hat gemeint der krank wäre auch nur "gut"
     
  18. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 11.11.05   #18
    dime ist kurz vor seinem ableben :-)( ) auf Krank umgestiegen....(nur zur info)

    Ich war beim Meisinger und hab ihn getestet (eigentlich den Krankenstein UND den Revolutoin)!
    Ich war ein bisschen enttäuscht vom Sound,aber das muss jeder selbts entscheiden!Er klang mir etwas zu .....hm...wie soll ich das beschreiben....nicht organisch genug...:screwy:

    naja,TESTEN!Die Box war geil!Fett,Tight,geiles Chrom Designe.....
     
  19. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 11.11.05   #19
    seh ich das richtig das die krank amps bis auf den dime amp keinen master volume haben?
     
  20. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 11.11.05   #20
    NEIN!
    Es gibt zb noch den Revolution (auch highgain...)
    Und hat der "Alte" keinen Master?
     
Die Seite wird geladen...

mapping