Metal Effektgerät passend zum DSL 50

von freaky04, 09.06.05.

  1. freaky04

    freaky04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 09.06.05   #1
    Hallo,

    ich bin im Moment auf der Suche nach einem gescheiten Metal Verzerrer für meinen DSL 50. Ich hab mich schon seit langem in den Mesa HighGain Sound verliebt. Könntet ihr mir ein Metal Zerrpedal vorschlagen?? Eins zum Selbstbau wär auch nicht schlecht :) Hauptsache Moonnnsterzeerre ähnlich Mesa :D :p

    MfG
     
  2. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.06.05   #2
    teste mal das line 6 Über-Metal. 3 Zerrtypen die schön schieben und unterschiedliche charaktäre aufweiseien.

    Den scoop nutze ich übrigens am Anschlag, aber rechts, damit werden die mitten dann im gewählten Frequenzbereich leicht verstärkt. Somit ist das Teil nicht nur Nu-Metal sondern ALL-Metal tauglich. Drive ohne Ende. Stabiles Gehäuse.

    Ich habe lange gesucht und bin bei dem "Über-Metal" hängen geblieben.

    die 99€ lohnen auf jeden. bei besonderem Wunsch kann ich ja mal was aufnehmen ;-)
     
  3. darlex

    darlex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    161
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 12.06.05   #3
    also in diesem fall empfehle ich immer gern den marshall jackhammer...
    ich benutz den auch und ich finde ihn auch recht felxibel, wenn man weiß, wie man das ding richtig einstellt! :p
    was dir vielleicht auch gefallen würde, is der hughes&kettner warp factor, den finde ich allerdings alles andere als flexibel aber schon recht heftig! der kann eingentlich nur auf die 12!!!
    wenn du verstehst was ich mein!!!
    :twisted:
     
  4. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 12.06.05   #4
    Schau dich mal nach Tech 21 Tretern um. Die haben ne Recto-Zerre und klingen im Loop einfach schweinegeil, übrigens dienen sie auch als Preamp... also für Aufnahmen echt ideal.

    mfg
    unplugged
     
  5. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 12.06.05   #5
    Den Warp Factor kann man getrost liegen lassen, er kostet genau so viel,
    der "übermetal" kann aber viel mehr als nur brachial und blässt den HK weg. zusätzlich hat er ein Noisegate.

    Ich hatte vorher ein Sans-Amp GT-2. Ist als recording pre-Amp ganz gut. Im zusammenspiel mit nem AMP würde ich da schon eher den Tri od empfehlen.

    http://www.tech21nyc.com/triod.html

    damit ist auch flexibeler im Gesammten Spektrum unterwegs.

    Preis Leistung ist bei dem Line 6 meiner Meinung nach am Besten.
     
  6. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 12.06.05   #6
    Also wenn du Metal-Zerre suchts kann ich dir den Doubleshot von MXR empfehlen. Damit bekommst du zu 100% ne Mega-Metal-Zerre hin^^.Versprochen:great:
     
  7. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 12.06.05   #7
    Boss MT-2, Digitech Metal Master, Digitech Death Metal, Line 6 über metal
     
  8. Throne

    Throne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    11.07.06
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Bad Laasphe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.05   #8
    Ich persönlich würde die beiden Digitech Modelle "Death Metal" und "Metal Master" favorisieren. Das "Über Metal" von Line 6 ist ganz nett, aber andererseits haben mich die Soundfiles auf der Website dann doch ein wenig enttäuscht. Klingen nicht anders als die Effekte, die schon in nem Spider II implementiert sind. Das Boss "MT2 Metal Zone" hat meiner subjektiven Meinung nach irgendwie nen sehr dünnen und nen wenig drückenden Sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping